Evan Ndicka
Geburtsdatum 20.08.1999
Alter 23
Nat. Frankreich  Frankreich
Größe 1,92m
Vertrag bis 30.06.2023
Position Innenverteidiger
Fuß links
Akt. Verein Eintracht Frankfurt
Interessierter Verein Newcastle United
32,00 Mio. €
Letzte Anpassung: 09.11.2022

Leistungsdaten: 22/23

WettbewerbwettbewerbEinsätze
Insgesamt 23-1
15--
6-1
1--
1--
Wahrscheinlichkeit 14 %  
14 %  
Letzte Bewertung: 25.11.2022
Dieses Gerücht teilen

Evan Ndicka zu Newcastle United?

24.04.2022 - 23:39 Uhr
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#11
19.05.2022 - 00:03 Uhr
Zitat von GoldenBernem
Zitat von Riedle27

Gewinnt die Eintracht das Finale ergeben sich vollkommen andere Möglichkeiten. Durch die Teilnahme an der CL wird dann vieles möglich und ich denke der Spieler wird bleiben um diesen Weg dann mitzugehen.


Bei einer EL Niederlage werden die Prozente nach oben schießen.

Spielt die SGE CL, kann ich mir auch eine Verlängerung um 2-3 Jahre vorstellen mit KO 30 Mio+
Dann kann er sich auf der obersten Bühne präsentieren und nächstes Jahr kommen Angebote vom höchsten Regal und kein PL Mittelmaß in Newcastle. Trotzdem wäre er im kommenden Jahr weg.

Das wäre die tolle Win win Situation.


Das Ding ist gewonnen und ich hoffe er bleibt

•     •     •

Sektor Anti Hannoi

Die Trikots grün, die Hosen weiß, auf der Brust die Zinnen im Kreis,
Oh wie wär das nochmal wunderschön, den VfL so siegen zusehen
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#12
08.06.2022 - 13:23 Uhr
NEWCASTLE are ready to move for Eintracht Frankfurt defender Evan Ndicka if top target Sven Botman joins AC Milan.
Hab das Gerücht mal wieder hochgeholt wegen dem gelinkten Artikel. Grund dürfte wohl eher die etwas gesunkene Wahrscheinlichkeit für Newcastles Wunschspieler Botman sein, so dass Ndicka als B-Lösung ggf. da wieder in den Focus rückt.

•     •     •

Ich würde mich gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe, Sie sind momentan leider unbewaffnet :-)
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#13
08.06.2022 - 13:36 Uhr
Es ist echt kriminell, dass es zu Ndicka so wenige Gerüchte gibt, insbesondere aus der PL. Da fragt man sich echt ob die PL Vereine unter dem Stein scouten, oder die Bundesliga mittlerweile echt so einen miserabelen Ruf hat, nachdem jetzt diverse Spieler dort gefloppt sind aus der Bundesliga, oder zumindest die Erwartungen nicht erfüllt haben.

Ansonsten wäre Wets Ham außerhalb der Top 5-6 die beste Anschrift, da die ja anscheinend massiv ausrüsten und sicherlich in absehbarer Zeit qualitativ auf ähnlichem Level sein werden. Und die Eintracht will Spieler mit bald auslaufenden Verträgen ja bekanntermaßen eh abgeben, insbesonder ebie Ndicka wäre ein ablösefreier Abgang eine Katastrophe. Und zur Vertragsverlängerung hört man weniger als nichts, die Gerüchte in den Medien gehen eher in die richtung, dass er bewusst den Vertrag auslaufen lassen will um dann ablösefrei gehen zu können. Und das muss die Eintracht irgendwie verhindern.
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#14
08.06.2022 - 14:14 Uhr
Zitat von Heikomm
Es ist echt kriminell, dass es zu Ndicka so wenige Gerüchte gibt, insbesondere aus der PL. Da fragt man sich echt ob die PL Vereine unter dem Stein scouten, oder die Bundesliga mittlerweile echt so einen miserabelen Ruf hat, nachdem jetzt diverse Spieler dort gefloppt sind aus der Bundesliga, oder zumindest die Erwartungen nicht erfüllt haben.

Ansonsten wäre Wets Ham außerhalb der Top 5-6 die beste Anschrift, da die ja anscheinend massiv ausrüsten und sicherlich in absehbarer Zeit qualitativ auf ähnlichem Level sein werden. Und die Eintracht will Spieler mit bald auslaufenden Verträgen ja bekanntermaßen eh abgeben, insbesonder ebie Ndicka wäre ein ablösefreier Abgang eine Katastrophe. Und zur Vertragsverlängerung hört man weniger als nichts, die Gerüchte in den Medien gehen eher in die richtung, dass er bewusst den Vertrag auslaufen lassen will um dann ablösefrei gehen zu können. Und das muss die Eintracht irgendwie verhindern.


Ich glaube auch nicht das man den Vertrag hier auslaufen lassen wird, die Eintracht kann es sich einfach nicht leisten auf 20 Mio + zu verzichten, obwohl sein Verlust wohl in der defensive die größte schwächung wäre.

Finde es aber auch bemerkenswert wie ruhig es ist, weder zur Verlängerung noch zu anderen Vereinen gibt es etwas...
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#15
08.06.2022 - 14:48 Uhr
Ich denke mal, das er angesichts der Restlaufzeit ein hohes Preisschild hat und sich mögliche Interessenten jetzt angesichts des EL-Sieges weniger Hoffnungen auf ein Schnäppchen machen werden. Bei einer Finalniederlage wäre der Verkaufsdruck (allgemein bekannt) sehr hoch gewesen und daher auch die Bereitschaft ggf. zur Not auch niedrigere Angebote zu akzeptieren. Ndicka selbst macht überhaupt keinen Wechseldruck und wird nur bei einem für ihn sehr lukrativen Angebot überhaupt einen vorzeitigen Wechsel in Erwägung ziehen. Er weiss genau, dass er sich hier in einer CL-Saison mit auslaufendem Vertrag bei normaler Leistung auch auf den Einkaufszettel von noch weiteren Interessenten spielen kann, um nächstes Jahr freie Auswahl zu haben. Auch bei einer Vertragsverlängerung hat er die beste Verhandlungsposition. Da die Eintracht wohl kaum allen drei Spielern mit Vertragsende 2023 gleichzeitig sehr hoch dotierte Vertragsverlängerungen anbieten kann, werden diese wohl auch der Reihe nach abgearbeitet (Kostic hat ja wohl schon ein länger dotiertes Angebot erhalten). Sobald sich Kostic entschieden hat, ist man schlauer, was man Kamada und Ndicka im Rahmen einer Vertragsverlängerung ggf. anbieten kann.

•     •     •

Ich würde mich gerne mit Ihnen geistig duellieren, aber ich sehe, Sie sind momentan leider unbewaffnet :-)
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#16
28.06.2022 - 02:36 Uhr
Quelle: www.bild.de
Ob die Frankfurter bis zum 1. September hinten noch mal zuschlagen, hängt von der Personalie Evan Ndicka (22) ab. Sein Vertrag läuft nur noch bis Sommer 2023. Eintracht will ihn auf keinen Fall auslaufen lassen. Heißt: verkaufen oder doch verlängern!

Nachdem der Klub bereits bei Hinti viel Geld verloren hat (seine Ablöse betrug 12 Mio. Euro) und auch für alle anderen Abgänge bisher nichts verdient hat, darf Ndicka nicht auch noch ablösefrei gehen.

Der Franzose ist mit einem Marktwert von 32 Mio. Eintrachts attraktivster Spieler im Transfer-Schaufenster. Doch noch hat kein Top-Klub ein Angebot abgegeben. In England gibt es Gerüchte um Newcastle. In Rom heißt es, dass Star-Trainer José Mourinho einen fünften Innenverteidiger fordert und Ndicka Kandidat sei.

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#17
28.06.2022 - 12:35 Uhr
Zitat von Borusse91
Quelle: www.bild.de
Nachdem der Klub bereits bei Hinti viel Geld verloren hat (seine Ablöse betrug 12 Mio. Euro) und auch für alle anderen Abgänge bisher nichts verdient hat, darf Ndicka nicht auch noch ablösefrei gehen.


Also Hinti hat 9 und nicht 12 Millionen gekostet, sein Restwert wird bilanziell wohl eh als Sonderabschreibung rausfallen und das Ergebnis nochmal etwas drücken, was den Verein dann in Folge weniger kostet.

Das wir für Abgänge nichts erhalten haben stimmt so auch nicht, für Zuber neben der Leihgebühr von 400k nochmal 1,6 Millionen Ablöse (+wohl das kolopierte Jahresgehalt von fast 3 Millionen), 1,5 Millionen für Kohr (der auch ein sehr hohes Gehalt hatte), 1,5 bzw. 2 Millionen für Zalazar (je nachdem welche Quelle man nimmt), und die Mini Ablöse für Durm und Leihgebühr für Ache.

sind mit 5,1 Millionen jetzt nicht so viel aber auch nicht "alle anderen Abgänge bisher nichts verdient hat".

Dazu kommt das mit Kostic/Juve und Kamada/PL zwei weitere potentielle teure Abgänge anstehen (+Paciencia, Hrustic etc.), also ist bei weitem nicht so das wir ausschließlich Ndicka verkaufen müssen um Solvent zu sein und unter Zugzwand sind, alles steht und fällt mit seiner Verlängerung.


Irgendwie stehen in letzter Zeit soviel Halb/Unwahrheiten in den Berichten...
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#18
28.06.2022 - 13:02 Uhr
Newcastle holt schon Botman für 40 Millionen in der abwehr, also absoluter bullshit Artikel wie der Vorredner schon gesagt hat. Es gibt bisher kein einziges auch nur halbwegs glaubwürdiges Gerücht für Ndicka - warum auch immer, ich weiß es auch nicht wieso bisher niemand angefragt hat für ihn. Die PL Clubs jucken 20 Mio Pfund nicht wirklich, wenn nächste Saison die Konkurrenz deutlich größer sein dürfte.
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#19
24.11.2022 - 20:11 Uhr
Italian publication Romagiallorossa has credited both Tottenham and Newcastle with an interest in Ndicka, as the report claims that there is a “strong” want from the Premier League sides to sign the Bundesliga defender.
Beide Vereine aus der Premier League interessieren sich für den Frankfurter.

•     •     •

Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern, und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden! (Wiktor Wassiljewitsch Tichonow)
Evan Ndicka zu Newcastle United? |#20
25.11.2022 - 00:41 Uhr
Zitat von Kermit_der_Frosch
Italian publication Romagiallorossa has credited both Tottenham and Newcastle with an interest in Ndicka, as the report claims that there is a “strong” want from the Premier League sides to sign the Bundesliga defender.
Beide Vereine aus der Premier League interessieren sich für den Frankfurter.


Wieso weiß eine italienische, offenbar dem AS Rom nahestehende Quelle darüber so gut bescheid, dass ein bei Eintracht Frankfurt spielender Franzose nach England wechseln soll/könnte? Gab es Gerüchte, die Ndicka mit der Roma in Verbindung gebracht haben?

•     •     •

Kein eindeutiger Verein... aber immer Anti-Bayern

Pro: BVB, Barca, Eintracht Frankfurt, RB Leipzig, 1899 Hoffenheim, Holstein Kiel, Darmstadt 98, VfB Stuttgart,... (schwankt auch)

Contra: Real Madrid, ManCity, Chelsea,
  Post-Optionen
Den kompletten Thread wirklich löschen?

  Paten-Optionen
Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?
  Diesen Beitrag alarmieren
  Diesen Beitrag alarmieren
  Lesezeichen
  Abonnierte Threads
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Post-Optionen
Nutze die Thread-Suche, wenn Du diesen Post in einen anderen Thread verschieben möchtest. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.