Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube

Magazin

Views: 5.242

Hohe Erwartungen, wenig Ertrag: Sommer-Transfer-Flops im Fokus

16.11.2018 | 16:00 Uhr | Quelle: Transfermarkt

Im Sommer wechselte Malcom für 41 Millionen Euro zum FC Barcelona. Für die „Katalanen“ stand der Brasilianer seither erst in fünf Pflichtspielen 171 Minuten auf dem Platz. Neben dem 21-Jährigen gibt es noch weitere Spieler mit bekannten Namen, die nach ihrem Sommer-Wechsel bisher enttäuschten. Aktuelles vom Transfermarkt: Laut portugiesischen Medien sollen Schalke 04 und der BVB ihr Interesse beim gebürtigen Stuttgarter Odysseas Vlachodimos von Benfica Lissabon hinterlegt haben. Der Torhüter steht noch bis 2023 bei den Portugiesen unter Vertrag. Ein realistisches Gerücht? In den vergangenen Jahren wagten viele aufstrebende Profis nach nur einer guten Saison den Schritt zu einem Top-Klub. Doch nicht immer war dies die richtige Entscheidung in ihrer Profi-Laufbahn. Bei TM.tv blicken wir auf einige Beispiele aus der Bundesliga. Unter anderem dabei: Sebastian Rode, der mittlerweile beim BVB aktiv ist.

Sortieren nach:
Benachrichtigung bei einem neuen Video? Jetzt aktivieren

Top-5 Videos

Aktuelle Gerüchte

Florian Kainz
F. Kainz
Linksaußen
 
1.FC Köln
28
%
 
Christian Pulisic
C. Pulisic
Rechtsaußen
 
FC Chelsea
33
%
 
Kingsley Schindler
K. Schindler
Rechtsaußen
 
1.FC Nürnberg
24
%
 
Zur Gerüchteküche