Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Maximilian Philipp
Geburtsdatum 01.03.1994
Alter 25
Nat. Deutschland  Deutschland
Größe 1,83m
Vertrag bis 30.06.2023
Position Hängende Spitze
Fuß rechts
Akt. Verein Dinamo Moskau
15,00 Mio. €
Letzte Anpassung: 23.12.2019
Leistungsdaten: 19/20
Maximilian Philipp [26]
05.03.2014 - 23:15 Uhr

Maximilian Philipp

•     •     •

Auf Kohle geboren - das Herz an den SC vergeben.

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Dreisamnappi am 24.07.2014 um 12:47 Uhr bearbeitet
Zeige Ergebnisse 1-20 von 302.
Maximilian Philipp [26] |#1
06.03.2014 - 15:03 Uhr
Er bringt meines Erachtens nach sehr gute Leistungen in der RL. Kann mir jmd die Frage beantworten, wie nah er an dem Profikader dran ist?
Maximilian Philipp [26] |#2
06.03.2014 - 15:21 Uhr
Für mich käme es einem kleinen Wunder gleich, wenn er nach der Saison (und nach Verabschiedung von Profi-Offensivspielern wie Dembele, Zuck, Guede (und eventuell auch Freis und Terrazzino sowie ggf. Pilar) nicht in den Profikader aufrücken sollte.

Er bringt alles mit, Torgefährlichkeit, Physis, Wille, Laufbereitschaft, Allround-Fähigkeit, Vorbereiter-Fähigkeiten, gute Technik, Handlungsschnelligkeit. Vielleicht muss er nur noch ein bisschen an der Spielübersicht arbeiten, aber das kommt durch Spielpraxis. Guter Mann, den der SC oben (bereits jetzt schon?) gut gebrauchen kann.
Maximilian Philipp [26] |#3
06.03.2014 - 15:32 Uhr
Rein von den Leistungen und vom grundsätzlichen Talent müsste er definitiv und recht klar die allererste Alternative für den Profikader aus der Reserve sein. Komischerweise trainieren aber eher Leute wie Stanko bei den Profis mit.
Maximilian Philipp [26] |#4
06.03.2014 - 19:50 Uhr
Meinen Eindrücken nach ist Philipp auch der beste Offensivspieler der Mannschaft. Deutlich besser als der eher untalentierte (für mehr als 3. Liga) Falahen, der halt momentan die Tore macht.

Problem: Beste Position ist die des OM / HS. Auf den Flügeln ist er deutlich schwächer. Also so ähnlich wie Kerk, auch wenn Philipp mir einen spürbar schnelleren Eindruck macht.
Maximilian Philipp [26] |#5
18.03.2014 - 09:40 Uhr
Ich war früher mal auf der Grundschule in ner Klasse mit ihm, er scheint sich ja echt zu machen beim Sc. In Testspielen kam er ja wohl schon zum Zug, also bei den Profis, soweit ich weiß. Möchte Streich sich jetzt im Moment halt einfach keine Experimente leisten? Und ihn erst mal bei der 2. lassen, damit diese evtl. sogar den Aufstieg schafft?

Wäre zu geil wenn die Sc Reserve auf die 2. der Bayern treffen würde und diese dann auch besiegt.

•     •     •





Go Vegan!
Maximilian Philipp [26] |#6
18.03.2014 - 10:08 Uhr
Mich würde es nicht total überraschen, wenn Philipp gegen Bremen den Kaderplatz des gesperrten Fernandes einnehmen würde, um als Einwechseloption auf der Bank zu sein.

Seine Form ist sehr stark im Moment und er schafft es in der Regio gut, sich in die freien Räume fallen zu lassen. Dazu hat er vor dem Tor viele gute Aktionen gegenwärtig. Alleine die Info, dass er zur Zeit nicht (regelmäßig?) mit den Profis trainiert, lässt mich daran zweifeln. Ansonsten wäre er schon noch mal eine Geheimwaffe für die letzten zwanzig bis dreißig Minuten, um mehr Durchschlagskraft zu bekommen. Gegen Bremen könnte er dann nach etwa 65 Minuten für Zulechner kommen, den ich persönlich für Guede in die Startelf stellen würde.
Maximilian Philipp [26] |#7
18.03.2014 - 17:27 Uhr
Bin auch mal gespannt ob er diese Saison nochmal in den Kader rutscht seine gute Form hält nun ja wirklich schon einige Monate an,was auch unserem Trainer nicht entgangen sein sollte.Im Hinblick auf die kommende Saison natürlich spannend zu sehen inwiefern er dann eine Rolle spielen wird.Ich hoffe stark das man bald liest das er einen Profikontrakt unterschrieben hat,andere User wissen da denke ich hier vllt schon mehr;-)

•     •     •

23.05.2015

WIR KOMMEN WIEDER!
Maximilian Philipp [26] |#8
18.03.2014 - 21:54 Uhr
Philipp hat einige gute, schnelle Bewegungen drauf, mit denen er auch höherklassige Gegenspieler meines Erachtens in Probleme bringen könnte, so ähnliche Dinge wie Mehmedi vor seinem Alleingang. Das kann kein anderer aus der Regionalligamannschaft. Wenn Streich ihn aber nicht mal mittrainieren lässt, wird man ihn auch nicht in der ersten Mannschaft sehen.
Maximilian Philipp [26] |#9
18.03.2014 - 21:56 Uhr
Spielt er nächste Saison überhaupt noch in Freiburg?
Maximilian Philipp [26] |#10
18.03.2014 - 22:01 Uhr
Zitat von Marco1456:
Spielt er nächste Saison überhaupt noch in Freiburg?


Sein großes Ziel ist der Sprung in die 1. Mannschaft des SC Freiburg.
Maximilian Philipp [26] |#11
20.03.2014 - 11:01 Uhr
Zitat von Butterkeksfan:
Philipp hat einige gute, schnelle Bewegungen drauf, mit denen er auch höherklassige Gegenspieler meines Erachtens in Probleme bringen könnte, so ähnliche Dinge wie Mehmedi vor seinem Alleingang. Das kann kein anderer aus der Regionalligamannschaft. Wenn Streich ihn aber nicht mal mittrainieren lässt, wird man ihn auch nicht in der ersten Mannschaft sehen.


Oder man lässt ihn dieses Jahr bewusst bei der Zweiten um den Aufstieg mitspielen.

Andere Frage: Die auf tm angegebene Vertragslaufzeit (bis 2014) ist wohl falsch, richtig?

Zweite Frage, off-topic: Weiß jemand, ob es für die Auslosung der Aufstiegsspiele in den Regionalligen Regeln gibt (letzte Saison zb Meister Südwest gg Meister Nord) ? Oder wird gelost?

•     •     •

Wer saniert und repariert?
Maximilian Philipp [26] |#12
20.03.2014 - 11:12 Uhr
Zitat von Zweitligameister:

Oder man lässt ihn dieses Jahr bewusst bei der Zweiten um den Aufstieg mitspielen.

Das wäre aber eine komische Einstellung. Der Verein hat sich einen Aufstieg der zweiten Mannschaft nicht als Ziel gesetzt, da dieser im schlechtesten Fall (keine Genehmigung für Doppelnutzung des Dreisamstadions) ziemlich teuer zu stehen kommen könnte. Und da ein direkter Abstieg in der nächsten Saison nicht so unwahrscheinlich ist, wäre eine Millioneninvestition ins Mösle für ein Jahr dritte Liga der zweiten Mannschaft doch etwas "daneben". Wenn Philipp jetzt schon in der ersten Mannschaft dienen kann, würde man ihn dort hoffentlich auch spielen lassen. Nichts dürfte dem Verein momentan wichtiger sein, als der Klassenerhalt der Profimannschaft - okay, der Stadionneubau ist bestimmt wichtiger ;)

Zitat von Zweitligameister:

Andere Frage: Die auf tm angegebene Vertragslaufzeit (bis 2014) ist wohl falsch, richtig?

Die Vertragslaufzeiten bei den Spielern der Zweiten sind oft nicht bekannt und werden deshalb immer nur für ein Jahr angegeben. Man kann also davon ausgehen, dass er durchaus länger Vertrag haben könnte.

Zitat von Zweitligameister:
Zweite Frage, off-topic: Weiß jemand, ob es für die Auslosung der Aufstiegsspiele in den Regionalligen Regeln gibt (letzte Saison zb Meister Südwest gg Meister Nord) ? Oder wird gelost?

Die Spiele werden soweit ich weiß gelost. Einzige Bedingung ist: Meister und Vizemeister Südwest dürfe nicht gegeneinander spielen.

Hab hier gerade nen entsprechendes Dokument gefunden (Punkt 2 bzw. Seite 4):

http://www.dfb.de/uploads/media/Information_Spielklassenstruktur_Vereine.pdf
Maximilian Philipp [26] |#13
20.03.2014 - 11:17 Uhr
Zitat von Zweitligameister:

Oder man lässt ihn dieses Jahr bewusst bei der Zweiten um den Aufstieg mitspielen.

Andere Frage: Die auf tm angegebene Vertragslaufzeit (bis 2014) ist wohl falsch, richtig?

Zweite Frage, off-topic: Weiß jemand, ob es für die Auslosung der Aufstiegsspiele in den Regionalligen Regeln gibt (letzte Saison zb Meister Südwest gg Meister Nord) ? Oder wird gelost?


Maximilian ist derzeit einer der absoluten Leistungsträger in der 2. Mannschaft. Da man aktuell das Ziel vor Augen hat, dass man einen der ersten beiden Plätze erreichen möchte, wird man ihn wohl auch vorerst dort spielen lassen. Aber mal ein Gastspiel für die Profis würde ihm und seiner Entwicklung auch nicht schaden. Wenn er so weitermacht, wird er dort in naher Zukunft aber viele "Gastspiele" haben. Bin wie gesagt immer nur etwas überrascht, dass Leute wie Stanko immer wieder mal bei den Profis mittrainieren, aber er nicht.

Ich kenne seine Vertragdetails nicht. Aber ich kann nur wiedergeben, was ich weiß und das ist wie gesagt, dass sein Ziel die 1. Mannschaft ist. Er fühlt sich sehr wohl in Freiburg.

Ich glaube das wird zufällig gelost. Bin mir aber nicht sicher.
Maximilian Philipp [26] |#14
20.03.2014 - 11:24 Uhr
Danke für die Antworten.

Was den möglichen Aufstieg in die 3. Liga angeht, sehe ich die Angelegenheit ohnehin skeptisch. Alleine aufgrund der Tatsache, dass man sportlich mit den meisten Profiteams nicht mithalten kann. Und da bleibt natürlich die Frage, inwiefern es der Entwicklung von Nachwuchsspielern gut tut, eine Saison lang Negativerlebnisse zu sammeln. An die Lizenzauflagen habe ich noch gar nicht gedacht, das wäre ja sogar ein Grund, nicht für die 3. Liga zu melden.

•     •     •

Wer saniert und repariert?
Maximilian Philipp [26] |#15
08.04.2014 - 20:44 Uhr
Trainiert nun bei den Profis mit.

Die Einwechselung gegen Stuttgart war zwar nur sehr kurz, hat aber wohl trotzdem gezeigt, dass er im internen Offensivranking nach oben geklettert ist. Möglich, dass er gegen Braunschweig wieder im 18er Kader sein wird. Vor allem falls Zulechner noch nicht ganz auf körperlicher Höhe sein sollte oder Mehmedi nicht rechtzeitig fit wird.
Maximilian Philipp [26] |#16
08.04.2014 - 21:12 Uhr
Ich hab mit so jungen Spielern immer meine Probleme wenn es in den Abstiegskampf geht, ob die nicht übermotiviert sind oder zu gehemmt von der Aufgabe. Ich hoffe mal dass er sein (hoffentlich vorhandenes) Selbstvertrauen aus den Regionalligaspielen mitnehmen kann und Streich ihm das Gefühl gibt, dass er einfach frei spielen kann. Es wäre eine tolle Freiburger Geschichte wenn ein junger Spieler aus der 2. Mannschaft beim Projekt Nichtabstieg helfen kann.
Maximilian Philipp [26] |#17
08.04.2014 - 21:20 Uhr
Zitat von JPG87:
Ich hab mit so jungen Spielern immer meine Probleme wenn es in den Abstiegskampf geht, ob die nicht übermotiviert sind oder zu gehemmt von der Aufgabe. Ich hoffe mal dass er sein (hoffentlich vorhandenes) Selbstvertrauen aus den Regionalligaspielen mitnehmen kann und Streich ihm das Gefühl gibt, dass er einfach frei spielen kann. Es wäre eine tolle Freiburger Geschichte wenn ein junger Spieler aus der 2. Mannschaft beim Projekt Nichtabstieg helfen kann.

Ich glaube nicht dass es die Spieler überfordert.Ein Oli Sorg u.matze ginter bsw. wurden auch ins kalte Wasser geworfen als man Tabellenletzter war.
Maximilian Philipp [26] |#18
08.04.2014 - 21:26 Uhr
Philipp strahlt für sein Alter eine unglaubliche Ruhe aus, manchmal fast schon zu ruhig. Übermotivierte und unüberlegte Handlungen gibt es bei ihm nicht, was manchmal etwas zur Folge hat, dass er etwas zu abwartend in seinen Entscheidungen ist. Wenn er noch entschlossener wird, dann ist er endgültig auf dem richtigen Weg. Aus dem Spiel heraus halte ich ihn eigentlich für noch stärker als Kerk. Vor dem Tor ist er auch abgezockter und trotzdem tut er fürs Spiel sehr viel, wie man an seinen vielen Assists in der RL sieht. Er muss noch schneller werden, aber das kann man üben und dran arbeiten.
Maximilian Philipp [26] |#19
08.04.2014 - 22:46 Uhr
Zitat von Vedopicz:
Trainiert nun bei den Profis mit.

Die Einwechselung gegen Stuttgart war zwar nur sehr kurz, hat aber wohl trotzdem gezeigt, dass er im internen Offensivranking nach oben geklettert ist. Möglich, dass er gegen Braunschweig wieder im 18er Kader sein wird. Vor allem falls Zulechner noch nicht ganz auf körperlicher Höhe sein sollte oder Mehmedi nicht rechtzeitig fit wird.


man versucht wohl intensiv die sensationelle saison der zweiten zu krönen und auch das maximale zu erreichen ;)

•     •     •

"Fussball ist Arbeit! - Tennis ist Handwerk! - Tischtennis ist Kunst!"
---------------------------------------------------------------------
Tommy Haas - No. 1!!!
---------------------------------------------------------------------
C'è solo un capitano! Totti per sempre! 28.5.2017
---------------------------------------------------------------------
Maximilian Philipp [26] |#20
08.05.2014 - 17:02 Uhr
Laut Streich in der PK (XXL), Minute 37:24 wird Maximlian Philipp nächste Saison zum Profikader dazustoßen.

Meine Glückwunsch dazu, das hat er sich auch gut erarbeitet!
  Post-Optionen

Den kompletten Thread wirklich löschen?


  Paten-Optionen

Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?

  Diesen Beitrag alarmieren
  Diesen Beitrag alarmieren
  Lesezeichen
  Abonnierte Threads
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Post-Optionen
Nutze die Thread-Suche, wenn Du diesen Post in einen anderen Thread verschieben möchtest. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.