Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Jean-Clair Todibo
Geburtsdatum 30.12.1999
Alter 21
Nat. Frankreich  Frankreich
Größe 1,90m
Leihende 30.06.2021
Position Innenverteidiger
Fuß rechts
Akt. Verein OGC Nizza
12,00 Mio. €
Letzte Anpassung: 28.01.2021
Leistungsdaten: 20/21
WettbewerbwettbewerbEinsätze
Insgesamt 171-
131-
2--
1--
1--
---

Jean-Clair Todibo

13.01.2020 - 19:04 Uhr
Quelle: schalke04.de
Jean-Clair Todibo spielt in der Rückrunde für den FC Schalke 04
Zugang für den königsblauen Lizenzspielerkader aus der Primera Division: Der FC Schalke 04 hat sich mit dem FC Barcelona auf eine Ausleihe von Jean-Clair Todibo für die Rückrunde der laufenden Saison 2019/2020 geeinigt. Der 20-Jährige (*30. Dezember 1999) erhält auf Schalke die Rückennummer 21.
Ein weiterer talentierter Neuzugang für die Innenverteidigung und das defensive Mittelfeld in dieser Saison.
Wir freuen uns auf die kommenden Monate und hoffentlich weiteren Jahre mit Dir.

Glück Auf, Johnny!


Edit: Vertragsdauer korrigiert zwinker

•     •     •

"Once you realize what a joke everything is, being the Comedian is the only thing that makes sense."

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Socke04 am 26.08.2020 um 14:29 Uhr bearbeitet
Zeige Ergebnisse 1-20 von 280.
Jean-Clair Todibo |#1
15.01.2020 - 21:14 Uhr
Und da isser!

•     •     •

"Once you realize what a joke everything is, being the Comedian is the only thing that makes sense."
Jean-Clair Todibo |#2
15.01.2020 - 21:16 Uhr
Herzlich willkommen und Glück auf!

Mögen sich alle Erwartungen erfüllen. smile
Dieser Beitrag wurde zuletzt von BWG am 15.01.2020 um 21:16 Uhr bearbeitet
Jean-Clair Todibo |#3
15.01.2020 - 21:18 Uhr
Hau rein und mach dat beste draus, lieber Schang-Klär!

Edit:
Den Nachnamen kannse zumindest ohne Holpern durchs Stadion tröten. Der Rest is auf franzackisch nich so simpel. grins

•     •     •

Da kann einer sagen, was er will, das beste Essen ist immer noch das Trinken

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Diego04 am 15.01.2020 um 21:22 Uhr bearbeitet
Jean-Clair Todibo |#4
15.01.2020 - 21:25 Uhr
Warum ist dieser Thread älter als die S04-Bekanntgabe? - erscheint so ein bisschen unseriös... - oder gilt Oki jetzt als zuverlässige Insider-Quelle? Wenn ja, warum hat er nicht die Rückennummer zuverlässig vorhersagen können?

•     •     •

Ach watt...

Jean-Clair Todibo |#5
15.01.2020 - 21:36 Uhr
Der Thread war die letzten 2 Tage ein Namensloser Platzhalter, der nur jetzt umbenannt wurde.

•     •     •

Undercover in Oberbayern..
Jean-Clair Todibo |#6
15.01.2020 - 21:38 Uhr
Zitat von chrisstiann94
Der Thread war die letzten 2 Tage ein Namensloser Platzhalter, der nur jetzt umbenannt wurde.

Danke. Ich war auch schon sehr irritiert, woher der Pate seine Informationen hat!

Ich hoffe, Todibo bereichert die Bundesliga für mindestens 6 Monate.
Jean-Clair Todibo |#7
15.01.2020 - 21:50 Uhr
Herzlich wilkommen auf Schalke.

Mit der 21 als Rückennummer hat nach Okischen Nummernklausur auch alles richtig gemacht. Schließlich ist 2+1=3 Und die 3 ist eine astreine Verteidiger Rückennummer.

•     •     •

San Francisco 49ers Fan seit 1990 (In guten, wie in schlechten Zeiten)

Saison 20/21: 6S 10N, 4. NFC West, Draft 2021: 1st Round Pick Nr. 12

"Wo war ich in der Nacht von Freitag auf Montag?"
Jean-Clair Todibo |#8
15.01.2020 - 22:05 Uhr
Gute Sache.

Für verhältnismäßig schmales Geld erstmal nen Engpass überbrückt

KO gesichert für den Sommer. So hat man erstmal die handlungshoheit.

Die Höhe der KO is allerdings nich von Pappe. Abgesehen davon das er dafür natürlich voll einschlagen muss, wird ein kauf denke ich in jedem Fall mit dem erreichen eines internationalen Wettbewerbs verbunden sein, evtl gar der CL.
Aber das kann man aufgrund der vertragssituation in Ruhe abwarten.

In diesem Sinne frei nach Karl Dall....

Mit Gefühl...todibooo....schütt ich mich heut zuuu

•     •     •

+1

Ich grüße meine Mama, meinen Papa und ganz besonders meine Eltern.
Jean-Clair Todibo |#9
15.01.2020 - 22:09 Uhr
... also wenn die Verantwortlichen beider Vereine zwei Tage seit Medizintest benötigten, um diese absurde Kaufoption zu verhandeln, dann weiß ich nicht wie die sonst die Zeit verbringen Zwinkernd

Nichts desto weniger hoffe ich, dass er in seinen (wahrscheinlich) wenigen Spielen unsere Abwehr und/oder das defensive Mittelfeld bereichert, daher Herzlich Willkommen!
Jean-Clair Todibo |#10
15.01.2020 - 22:39 Uhr
Hoffe nicht, dass man ihn verpflichtet.
25 Mio für einen Abwehrspieler sind zu viel.
Der muss schon Kabak-like durch die Decke gehen und außerdem muss uns Nastasic oder Sane für mindst. 20 Mio verlassen, damit das überhaupt irgendwie Sinn macht.

25 Mio kann man besser in die Offensive reinstecken.

•     •     •

—————--—Neuer
————--Can-Süle-Kehrer
Goretzka-Kimmich-Gündogan-Gosens
—-—-Sane—-Havertz—-Gnabry

Europameister 2021
Jean-Clair Todibo |#11
15.01.2020 - 22:41 Uhr
Zitat von Sinnedien
Hoffe nicht, dass man ihn verpflichtet.
25 Mio für einen Abwehrspieler sind zu viel.
Der muss schon Kabak-like durch die Decke gehen und außerdem muss uns Nastasic oder Sane für mindst. 20 Mio verlassen, damit das überhaupt irgendwie Sinn macht.

25 Mio kann man besser in die Offensive reinstecken.


Ich gehe davon aus, dass man sich primär kurzfristig verstärken möchte und sich sekundär mit der Option einfach für Eventualitäten vorbereitet.
Jean-Clair Todibo |#12
15.01.2020 - 22:48 Uhr
Es wird ja wohl klar sein, dass wir Todibo nicht fest holen werden wenn uns keiner der anderen Innenverteidger verlässt. Wir werden kaum mit 5 Leuten dieses Niveaus in eine Saison gehen, von denen wir einen noch just für 25 Millionen € geholt haben. Denke, dass man damit im Sommer den Abgang von Nastasic, Sane oder Kabal vorbereitet. Und wenn einer von denen geht werden wir auch da eine zweistellige Summe einnehmen und dann kann man die KO denke ich ruhig ziehen oder sollte dies zumindest in Betracht ziehen. Ansonsten wird die auch mit ziemlicher Sicherheit nicht gezogen werden.

Kurzfristig jetzt auf jeden Fall schon mal eine sehr zufriedenstellende Lösung.
Jean-Clair Todibo |#13
15.01.2020 - 22:53 Uhr
Zitat von sexmaex

... also wenn die Verantwortlichen beider Vereine zwei Tage seit Medizintest benötigten, um diese absurde Kaufoption zu verhandeln, dann weiß ich nicht wie die sonst die Zeit verbringen Zwinkernd

Nichts desto weniger hoffe ich, dass er in seinen (wahrscheinlich) wenigen Spielen unsere Abwehr und/oder das defensive Mittelfeld bereichert, daher Herzlich Willkommen!


Wenn man zwei Tage darauf verwendet, diese Klausel auszuhandeln, scheint man es ziemlich ernst damit zu meinen, und wenn er so einschlägt wie erhofft wird man die auch ziehen. Mit ihm kann man sich leisten, Nastasic oder Sane zu verkaufen und dann wäre er so gut wie bezahlt und belastet noch nicht einmal das Transferbudget.

Ich glaube, da hat man sich einiges bei gedacht und nicht nur einen Notnagel für die Rückrunde gesucht, das hätte man auch einfacher haben können.

Ganz stark die Kaufoption, besonders weil Barca die ursprünglich offenbar nicht wollte und es wohl reichlich andere Interessenten gab. Die hat man da bestimmt nicht aus Langeweile durchgedrückt und das wäre auch nicht gelungen, wenn es dem Spieler egal gewesen wäre, wohin er verliehen wird.

Super Job, ganz starker Transfer, da wird eine echte Zukunftsmannschaft aufgebaut und das ist für mich das bisher stärkste Zeichen dafür.

Es kann sicher niemand garantieren, dass er so passt wie Kenny, Kabak, Raman, aber die, die so unbedingt eine Kaufoption wollten haben mit Sicherheit schon mehr von ihm gesehen als wir und bisher haben die Verantwortlichen schon ein gutes Händchen bewiesen. Und wenn Sie den im Sommer wirklich holen ist das schon ein Statement!

•     •     •

In Bielefeld geboren, Vater aus Bergkamen, bin ich fast von Geburt an Arminia- und Schalkefan.
Da bei tranfermarkt.de zwei Vereinslogos nicht vorgesehen sind, ist meine Sympathie hier in der Signatur hinterlegt!
Und bitte nicht wundern, wenn sich je nach Laune das Logo auch mal ändert...

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Handschuh am 15.01.2020 um 22:56 Uhr bearbeitet
Jean-Clair Todibo |#14
15.01.2020 - 23:21 Uhr
Interessant auch der Blick zurück auf das Geruecht. Es ging an mit einer Meldung auf footmercato.com, die noch sieben Interessenten aus vier Ländern aufzählte und für mich wie reines namedropping aussah.

Dann kam gianlucadimarzio und meinte, Schalke haette die besten Chancen weil andere eine Kaufoption wollten, der Spieler damit aber nicht einverstanden sei, weil er seine Zukunft bei Barca sieht.

Und nun ist er da mit Kaufoption, und es scheint, als hätten die Verantwortlichen es geschafft, ihn echt von Schalke zu überzeugen. Respekt, gute Arbeit!

Edit: Interessanterweise hat die Rechtschreibpruefung mir gerade aus "gianlucadimarzio" " beglückwünschen " gemacht und schlägt mir das auch jetzt wieder vor, was immer das heißen mag...

•     •     •

In Bielefeld geboren, Vater aus Bergkamen, bin ich fast von Geburt an Arminia- und Schalkefan.
Da bei tranfermarkt.de zwei Vereinslogos nicht vorgesehen sind, ist meine Sympathie hier in der Signatur hinterlegt!
Und bitte nicht wundern, wenn sich je nach Laune das Logo auch mal ändert...

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Handschuh am 15.01.2020 um 23:25 Uhr bearbeitet
Jean-Clair Todibo |#15
15.01.2020 - 23:44 Uhr
6 Monate kommen mit etwas wenig vor um zu bewerten ob er dieses Geld wert ist - zumal er ja nicht unbedingt direkt als Stammkraft eingeplant sein wird, wenn Kabak und Nastasic fit bleiben.
Schätze mal Schneider wird lange um eine niedrigere KO gefeilscht haben, aber da Barca eigentlich gar keine wollte haben sie sich nur auf etwas absurd hohes eingelassenen, was am Ende wohl eh nicht gezogen wird.
Jean-Clair Todibo |#16
15.01.2020 - 23:44 Uhr
Wenn ich mich recht entsinne, dann greift Kabaks AK erst 2021. Wenn er im Sommer geht, dann für mehr als 50M und definitiv nach dem 01.08.2020.
Nastasic hat eine AK in Höhe von 50M, die evtl vor dem 01.08.2020 gezogen werden kann, aktuell ist er aber keine 50M wert.
Sane hat keine AK und kann daher auch erst nach dem 01.08.2020 wechseln.
Die KO von Todibo muss bis zum 31.07.2020 gezogen werden, dh man könnte höchstens auf einen Abgang von Nastasic reagieren.

Dass die KO Todibos gezogen wird ohne dass uns ein IV verlässt halte ich für unwahrscheinlich.
Dazu müsste man ihn schon fest im DM einplanen und da müsste er erst an Mascarell vorbei, was aktuell nicht denkbar ist.
Eine Doppel 6 mit Mascarell ist theoretisch möglich, aber schon sehr defensiv.

Ich bin nicht so sehr begeistert wie einige andere hier.
Ich wäre es, wenn die Leihe über 1,5 Jahre gegangen wäre, so ist das schon stark spekulativ und 1,5 Millionen für ca 5 Monate ist hart.
Jean-Clair Todibo |#17
15.01.2020 - 23:55 Uhr
Also ich finde den Deal für alle Seiten gelungen. Wir können uns erstmal ein Bild von dem Spieler machen, bevor wir für unsere Verhältnisse ein sehr großes Investment eingehen und haben gleichzeitig unseren Engpass zu Beginn der Rückrunde in der Innenverteidigung behoben. Nichtsdestotrotz hat aber Barcelona am Ende noch das letzte Wort bei ihm, aber mit der Ablöse die wir im Falle eines Rückkaufs generieren werden wir dennoch finanziell entsprechend entschädigt.

Ich würde sogar im Moment behaupten, dass wir aktuell die vielversprechendste Innenverteidigung der ganzen Liga haben mit einem guten Mix aus Talent und Erfahrung.
Jean-Clair Todibo |#18
16.01.2020 - 01:05 Uhr
Zitat von Sinnedien
Hoffe nicht, dass man ihn verpflichtet.
25 Mio für einen Abwehrspieler sind zu viel.
Der muss schon Kabak-like durch die Decke gehen und außerdem muss uns Nastasic oder Sane für mindst. 20 Mio verlassen, damit das überhaupt irgendwie Sinn macht.

25 Mio kann man besser in die Offensive reinstecken.


Ich weiss nicht ob das so schlau ist. Selbst in 500 Euro Scheinen wären das ca 55 kg. Und ich weiss nicht ob Raman oder Matondo noch so schnell sind wenn sie mir so einem extra Gewicht laufen. Selbst wenn beide gleichzeitig aufm Feld sind wären es noch 27.5 kg pro Person........ ugly

•     •     •

---------------------------------Neuer------------------------------
--Kehrer--Höwedes--Matip--Ayhan--Kolasinac--
---------------------------McKennie------------------------------
------------------------------------Meyer---------------------------
--------Özil-------------------------------------------Draxler-----
----------------------------------Sané-------------------------------

Stallgeruch- Elf, Höchst-Marktwert: 382 Millionen.
Noch beim S04: 1, Gesamterlöse ca: 170 Millionen.
Jean-Clair Todibo |#19
16.01.2020 - 01:21 Uhr
Die Konditionen sind absolut fair, Engpass dürfte damit sportlich auch überbrückt sein.

Man kann zwar eher nicht davon ausgehen, dass wir diese KO bedienen werden, aber es wäre auch naiv zu glauben, Barca hätte uns diese KO einfach so zugestanden. Die haben wir in irgendeiner Form bezahlt, sei es in Form einer höheren Leihgebühr, wir übernehmen das Gehalt, o.Ä. Schneider hatte da denke ich schon so seine Hintergedanken. Das fängt auch schon damit an, dass wir genau dieses Spielerprofil ins Auge gefasst haben. Einen kurzfristigen personellen Engpass auf einer eigentlich langfristig top besetzten Position kann man auch einfacher und günstiger überbrücken, z.B. mit einem Spieler wie letztes Jahr Bruma. Wir haben uns hier aber bewusst für einen jungen, unerfahrenen Spieler entschieden, inklusive hoher KO.

Entweder Schneider weiß schon mehr in puncto Stambouli-VVL, ein anderer Abgang bahnt sich an, usw. Das kann vielerlei Gründe haben. Jedenfalls werden wir diese KO nicht ausgehandelt haben, wenn wir 100% sicher wären, sie nicht bedienen zu können/wollen.

•     •     •



FC Schalke 04 | SC Freiburg
Jean-Clair Todibo |#20
16.01.2020 - 01:37 Uhr
Zitat von unsaS04
Zitat von Sinnedien

Hoffe nicht, dass man ihn verpflichtet.
25 Mio für einen Abwehrspieler sind zu viel.
Der muss schon Kabak-like durch die Decke gehen und außerdem muss uns Nastasic oder Sane für mindst. 20 Mio verlassen, damit das überhaupt irgendwie Sinn macht.

25 Mio kann man besser in die Offensive reinstecken.


Ich weiss nicht ob das so schlau ist. Selbst in 500 Euro Scheinen wären das ca 55 kg. Und ich weiss nicht ob Raman oder Matondo noch so schnell sind wenn sie mir so einem extra Gewicht laufen. Selbst wenn beide gleichzeitig aufm Feld sind wären es noch 27.5 kg pro Person........ ugly


Ist schon spät... tung

•     •     •

Ärwin-Preisträger 2019 für ausgewogenes Argumentieren
  Post-Optionen
Den kompletten Thread wirklich löschen?

  Paten-Optionen
Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?
  Diesen Beitrag alarmieren
  Diesen Beitrag alarmieren
  Lesezeichen
  Abonnierte Threads
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Post-Optionen
Nutze die Thread-Suche, wenn Du diesen Post in einen anderen Thread verschieben möchtest. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.