Iván Fresneda
Geburtsdatum 28.09.2004
Alter 18
Nat. Spanien  Spanien
Größe 1,82m
Vertrag bis 30.06.2025
Position Rechter Verteidiger
Fuß rechts
Akt. Verein Real Valladolid
Interessierter Verein Borussia Dortmund
1,00 Mio. €
Letzte Anpassung: 07.11.2022

Leistungsdaten: 22/23

Wahrscheinlichkeit 51 %  
51 %  
Letzte Bewertung: 02.02.2023
Dieses Gerücht teilen

Iván Fresneda zu Borussia Dortmund?

25.12.2022 - 19:42 Uhr
Quelle: twitter.com
Many European clubs are monitoring Valladolid talented RB Iván Fresneda. Not just Juventus still waiting to move for new fullback, also Newcastle and more Premier League clubs have his name in the list.

Borussia Dortmund have also joined the race for Fresneda.
Laut Fabrizio Romano interessiert sich der BVB für Ivan Fresneda.
Dieser Beitrag wurde zuletzt von Trouble60 am 25.12.2022 um 19:44 Uhr bearbeitet
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#1
25.12.2022 - 20:33 Uhr
Cytat z Trouble60
Źródło: twitter.com
Many European clubs are monitoring Valladolid talented RB Iván Fresneda. Not just Juventus still waiting to move for new fullback, also Newcastle and more Premier League clubs have his name in the list.

Borussia Dortmund have also joined the race for Fresneda.
Laut Fabrizio Romano interessiert sich der BVB für Ivan Fresneda.



Iván Fresneda ist auch für den FC Arsenal, Inter Mailand und Mailand interessant.
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#2
25.12.2022 - 22:44 Uhr
Höre den Namen als spannendes RV-Talent nicht zum ersten Mal. Hat auf jeden Fall eine solide Größe mit 1,82 (ich mag diese 1,70 AV's nicht so) und soll auch von der Grundschnelligkeit und Robustheit für 18 schon ok sein.
Ich denke er ist auf der Beobachtungsliste. Gerade ein 18-jähriger, der dann aus irgendwelchen Gründen plötzlich Stammspieler werden könnte in LaLiga sorgt natürlich schnell für Aufsehen. Ich denke man ist vor allem an so einem Spieler dran, weil in Spanien Ausstiegsklauseln Pflicht sind. Könnte mir vorstellen, dass diese AK bei ihm vielleicht "nur" 10-15 Mio ist. Wenn er dann steil geht ist das schnell ein interessanter Preis für ein Talent. Und ich denke wie gesagt nicht das Valladolid die Reputation hat wie Barça, Real oder Atletico (oder wie in Portugal Benfica, Porto) die ihren Spielern gern gleich 100 Mio Klauseln geben aber das eben als Verein auch verlangen können. Dem "unteren Teil" der LaLiga geht es nicht so gut, die freuen sich über bezahlbare Ablösen/AK's, die vielleicht aktiviert werden. Aber das ist eine andere Geschichte.

Erstmal ist er für mich stand jetzt noch nicht der RV, der Dortmunds AV-Probleme lösen kann. Dass ein 18-jähriger Erstligaspieler aus Spanien auf der Scoutingliste stehen dürfte, ist aber denke ich unstrittig. Das heißt allerdings erstmal recht wenig.
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#3
25.12.2022 - 23:26 Uhr
Zitat von jost224
Höre den Namen als spannendes RV-Talent nicht zum ersten Mal. Hat auf jeden Fall eine solide Größe mit 1,82 (ich mag diese 1,70 AV's nicht so) und soll auch von der Grundschnelligkeit und Robustheit für 18 schon ok sein.
Ich denke er ist auf der Beobachtungsliste. Gerade ein 18-jähriger, der dann aus irgendwelchen Gründen plötzlich Stammspieler werden könnte in LaLiga sorgt natürlich schnell für Aufsehen. Ich denke man ist vor allem an so einem Spieler dran, weil in Spanien Ausstiegsklauseln Pflicht sind. Könnte mir vorstellen, dass diese AK bei ihm vielleicht "nur" 10-15 Mio ist. Wenn er dann steil geht ist das schnell ein interessanter Preis für ein Talent. Und ich denke wie gesagt nicht das Valladolid die Reputation hat wie Barça, Real oder Atletico (oder wie in Portugal Benfica, Porto) die ihren Spielern gern gleich 100 Mio Klauseln geben aber das eben als Verein auch verlangen können. Dem "unteren Teil" der LaLiga geht es nicht so gut, die freuen sich über bezahlbare Ablösen/AK's, die vielleicht aktiviert werden. Aber das ist eine andere Geschichte.

Erstmal ist er für mich stand jetzt noch nicht der RV, der Dortmunds AV-Probleme lösen kann. Dass ein 18-jähriger Erstligaspieler aus Spanien auf der Scoutingliste stehen dürfte, ist aber denke ich unstrittig. Das heißt allerdings erstmal recht wenig.


Wie ElDesmarque Valladolid erfahren hat, könnte die Ausstiegsklausel je nach Erfüllung einer Reihe von Bedingungen und individuellen Leistungszielen in zukünftigen Spielzeiten von 10 auf 30 oder sogar 40 Millionen Euro steigen.

https://www.eldesmarque.com/valladolid/real-valladolid/noticias/100171-el-pucela-blinda-a-fresneda-la-multimillonaria-clausula-que-podria-alcanzar

•     •     •

da um zu stören.
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#4
18.01.2023 - 19:37 Uhr
Quelle: twitter.com
Borussia Dortmund drängt weiter auf die Verpflichtung von Ivan Fresneda von Valladolid. Er fühlt sich in Spanien wohl, wäre aber offen für eine neue Herausforderung, ein neues Land, eine neue Liga – sei es die Bundesliga oder die Premier League.

@SkySports

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Borusse91 am 18.01.2023 um 19:41 Uhr bearbeitet
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#5
18.01.2023 - 20:57 Uhr
Zitat von Borusse91
Quelle: twitter.com
Borussia Dortmund drängt weiter auf die Verpflichtung von Ivan Fresneda von Valladolid. Er fühlt sich in Spanien wohl, wäre aber offen für eine neue Herausforderung, ein neues Land, eine neue Liga – sei es die Bundesliga oder die Premier League.

@SkySports


Wenn die AK jetzt noch bei 10 Mio liegt, aber in Zukunft deutlich ansteigen kann, wäre es vielleicht nicht das schlechteste jetzt im Winter Nägel mit köpfen zu machen. Das passt ja auch zur Begrifflichkeit "pushing".
Wenn also die Quelle richtig liegt, liegt offenbar eine Dringlichkeit vor, die nach der Verpflichtung von Ryerson eigentlich nichts mit der Personalsituation in Dortmund zu tun haben kann.
10 Mio sollten auch ohne Verkäufe kein Problem sein. Er könnte die Rückrunde noch in Spanien bleiben und dann im Sommer seinen Hut beim BVB in den Ring werfen.
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#6
19.01.2023 - 01:38 Uhr
Quelle: twitter.com
Real Valladolid glaubt, dass das erste Angebot für Ivan Fresneda bald eintreffen wird. Arsenal, Juventus, Newcastle und Borussia Dortmund sind die interessiertesten Mannschaften. Der Preis richtet sich nach eingehenden Angeboten. Die Ausstiegsklausel liegt bei 30 Millionen Euro.

@MatteMoretto #BVB

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#7
19.01.2023 - 07:34 Uhr
Zitat von Borusse91
Quelle: twitter.com
Real Valladolid glaubt, dass das erste Angebot für Ivan Fresneda bald eintreffen wird. Arsenal, Juventus, Newcastle und Borussia Dortmund sind die interessiertesten Mannschaften. Der Preis richtet sich nach eingehenden Angeboten. Die Ausstiegsklausel liegt bei 30 Millionen Euro.

@MatteMoretto #BVB


Wieso so Bescheiden, nur 30 Mio für einen unbekannten RV? Oder ist es ein Schreibfehler, eine Null zu wenig?
Ironie aus…
Keine Mannschaft der Welt wird die Ausstiegsklausel ziehen für einen RV, der sich nicht ein bisschen bewiesen hat. Der jetzige Markwert ist vielleicht nicht immer ernst zu nehmen, aber ein Indiz, eine Richtung. Hat sie sich um das 30fache geirrt?
Bitte, korrigiert mich.
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#8
19.01.2023 - 08:05 Uhr
Zitat von KungFuG
Zitat von Borusse91

Quelle: twitter.com
Real Valladolid glaubt, dass das erste Angebot für Ivan Fresneda bald eintreffen wird. Arsenal, Juventus, Newcastle und Borussia Dortmund sind die interessiertesten Mannschaften. Der Preis richtet sich nach eingehenden Angeboten. Die Ausstiegsklausel liegt bei 30 Millionen Euro.

@MatteMoretto #BVB


Wieso so Bescheiden, nur 30 Mio für einen unbekannten RV? Oder ist es ein Schreibfehler, eine Null zu wenig?
Ironie aus…
Keine Mannschaft der Welt wird die Ausstiegsklausel ziehen für einen RV, der sich nicht ein bisschen bewiesen hat. Der jetzige Markwert ist vielleicht nicht immer ernst zu nehmen, aber ein Indiz, eine Richtung. Hat sie sich um das 30fache geirrt?
Bitte, korrigiert mich.


In Spanien ist eine AK Pflicht, daher ist diese in 99% aller Fälle sehr hoch angesetzt.

•     •     •

Weidenfeller | Klos | de Beer |
Dede | Kohler | Heinrich | J. Cesar | Sammer | Subotic | Piszczek | Schmelzer |
Großkreutz | Bender | Sahin | Kehl | Gündogan | Kringe | Ricken | Rosicky | Reuter | Freund | Zorc | Reinhardt |
Frei | Koller | Chapuisat | Riedle | Dickel |

Zukunft: Hummels| Blaszczykowski | Reus |
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#9
19.01.2023 - 08:37 Uhr
Fresnedas Ausstiegsklausel liegt verschiedenen spanischen Medienberichten zufolge zwar bei zehn Millionen Euro. Besitzer Real Valladolid hat aber angeblich die Möglichkeit, bei gewissen erfüllten Bedingungen die Summe auf bis zu 40 Millionen Euro nach oben zu korrigieren.

Auf der iberischen Halbinsel hat Fresnedas trotz seines jungen Alters schon ein gutes Renommee. Der U19-Nationalspieler gehört in Valladolid zu den Stammkräften, ist dort auffällig durch seine offensive Ausrichtung und seine aggressive Zweikampfführung.

Mit dem kolportierten Interesse an Fresneda, der noch über einen Vertrag bis 2025 mit einer Option für eine weitere Saison verfügt, ist der BVB allerdings nicht allein. Juventus Turin sowie Newcastle United sollen ebenfalls bestens im Bilde sein.


Also die eigentlich AK soll bei 10 Millionen liegen, kann aber bis zu 40 Millionen nach oben korrigiert werden in der Rückrunde? Dann bitte jetzt eintüten. oops

•     •     •

- Borussia Dortmund - SSC Neapel -
- Real Madrid -

---------------------Lewandowski-----------------
Sancho ----------------------------------------Reus
----------------Jude---------------Ilkay---------------
--------------------------Witsel------------------------
Guerreiro-------Mats--------Süle-------Piszczek
--------------------------Kobel--------------------------
Iván Fresneda zu Borussia Dortmund? |#10
19.01.2023 - 12:29 Uhr
Quelle: m.bild.de
Nach BILD-Informationen ist an dem Gerücht um Fresnada allerdings nichts dran. Und auch beim Spanier selbst sind keine Wechsel-Absichten zu erkennen.

Fresneda sagte in der spanischen „Mundo Deportivo“ über die Spekulationen: „Mein Wunsch ist es, für Real Valladolid zu spielen, mich auf dem Platz zu amüsieren, meinen Teil dazu beizutragen, die Situation voranzubringen und den Fans in Zorrilla Freude zu bereiten, indem ich versuche, so viel Freude wie möglich zu bereiten.“

Bei Real Valladolid hat Fresneda noch einen Vertrag bis 2025, besitzt aber eine Ausstiegsklausel in Höhe von 30 Mio. Euro. Noch liegen dem spanischen Erstligisten allerdings keine Angebote vor.Der spanische U19-Nationalspieler gehört seit dieser Saison zum Profiteam von Real Valladolid an, kommt in der Liga auf neun Einsätze. Auch Newcastle United, der FC Arsenal und Juventus Turin sollen an dem Rechtsverteidiger, der auch links spielen kann, interessiert sein.
  Post-Optionen
Den kompletten Thread wirklich löschen?

  Paten-Optionen
Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?
  Diesen Beitrag alarmieren
  Diesen Beitrag alarmieren
  Lesezeichen
  Abonnierte Threads
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Post-Optionen
Nutze die Thread-Suche, wenn Du diesen Post in einen anderen Thread verschieben möchtest. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.