Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Sa., 19.08.2017
SG Dynamo Dresden
Forum Dynamo Dresden
7. Tabellenplatz  
SV Sandhausen
SV Sandhausen Forum
8. Tabellenplatz  
Daten
SG Dynamo Dresden   SV Sandhausen
Uwe Neuhaus U. Neuhaus Trainer K. Kocak Kenan Kocak
17,05 Mio. € Gesamtmarktwert 14,05 Mio. €
25,3 ø-Alter 27,9
Weitersagen
3. Spieltag, 2017/18: SGD - SVS | Fußballfloskelfieber
17.08.2017 - 06:42 Uhr
  Umfrage
  % Stimmen
Den hätte auch meine Omma gemacht!
 81,3  26
Leistungsgerechtes Unentschieden!
 09,4  3
Die treffen aus drei Metern keinen Möbelwagen!
 09,4  3
Gesamt: 32

Die Umfrage ist abgelaufen.

3. Spieltag 2. Bundesliga, Saison 2017/18
Dynamo Dresden vs. Sandhausen

Einleitung im Post #1

•     •     •

Support your local football team!

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Kermit_der_Frosch am 17.08.2017 um 15:06 Uhr bearbeitet
Zeige Ergebnisse 1-20 von 163.
Samstagmittag zuhause gegen Sandhausen. Kein Flutlichtspiel, aber ein Spitzenspiel! Der Sechste trifft auf den Sechsten. Es wird zwar kein Sechs-Punkte-Spiel, aber der Sieger kann damit oben angreifen. Für beide Mannschaften war der Ligastart ein Auftakt nach Maß, jeweils ohne Niederlage mit vier Punkten im Gepäck.

Auf beiden Seiten weiß man, dass es in dieser Liga keinen leichten Gegner gibt. Das nächste Spiel ist bekanntlich nun mal immer das Schwerste. Man muss zwar immer nur ein Tor mehr schießen als die Anderen, aber man kann auch immer nur so gut spielen wie es der Gegner zulässt. Und gegen Sandhausen muss die Viererkette, insbesondere Pipo Heise („Die Gerüchte interessieren mich nicht, aber England war schon immer mein Traum.“), kompakt stehen. Die Abwehr darf nicht offen wie ein Scheunentor sein. Für Schönspielen gibt es auch in diesem Spiel keine Punkte, der Rasen muss brennen! Es wird kein vorsichtiges Abtasten zu Beginn der Begegnung geben, weswegen wir gleich dahin gehen sollten wo es weh tut. Die Zweikämpfe annehmen, Gras fressen, schneller umschalten, den Ball flach halten und den Sack möglichst früh zu machen. Dresdens Torhüter Schwäbe („Ich will den nächsten Schritt gehen.“) wird versuchen seinen Kasten sauber zu halten. Falls Sandhausens Trainer Kenan Kocak („Tolles Stadion. Tolle Fans. Tolle Stadt.“) Beton anrühren lässt, müssen wir mit falscher Neun und abkippender Sechs spielen und auch über den Kampf ins Spiel finden. Falls ein Gegentor zu einem psychologisch ungünstigen Zeitpunkt fallen sollte, muss man notfalls zum Ende hin auch die Brechstange rausholen und alles nach vorne werfen - besonders bei Fritz-Walter-Wetter. Die Tagesform wird in diesem Spiel entscheidend sein - auch die von Sören Gonther („Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl.“). Dynamos Neuzugang aus Hamburg soll den Laden hinten zusammenhalten. Er weiß nur zu gut, dass jedes Spiel bei Null beginnt und 90 Minuten dauert – manchmal auch 92. Oder 93. Auf dem Papier hat Dynamo zwar die stärkere Mannschaft, aber Fußball ist nun mal reine Kopfsache, viel wird im Kopf entschieden. Im Fußball ist nun mal alles möglich. Wenn wir die Räume eng machen und mehr über die Außen kommen, wird sich schnell ein Tor andeuten. Unsere Standards sind hierbei entscheidend und immer gefährlich, was der Mann mit dem Torriecher, Lucas Röser („Ich bin dankbar für diese Chance.“) am ersten Spieltag gegen Duisburg schon gezeigt hat. Darauf kann man aufbauen.

Wenn das Konzept nicht aufgeht, gilt es die Mannschaft wieder behutsam aufzurichten. Dann werden wir wieder aufstehen, das wirft uns nicht um. Mund abwischen und weitermachen! Abgerechnet wird nun mal am Ende. So ist Fußball. Aber wenn wir gewinnen, spielen wir weiter oben mit und könnten sogar den Platz an der Sonne einnehmen. Irgendwann.

Dynamo wird voraussichtlich mit folgender Aufstellung beginnen (4-3-3):
Schwäbe – Kreuzer, Ballas, Gonther, Heise – Hartmann, Benatelli, Aosman – Berko, Röser, Möschl

Ob Haris Duljevic spielen wird, kann bis dato noch nicht mit Sicherheit gesagt werden. „Wir geben keine Wasserstandsmeldungen ab. Erst wenn die Tinte auch wirklich trocken ist. Also so richtig.“ gibt Minge pustend zu Protokoll. Duljevic dazu: „Ich muss schauen was für meine Entwicklung das Beste ist. Was ich bisher von der Stadt gesehen habe, ist schön. Die Gespräche mit Minge und Neuhaus haben mich einfach überzeugt.“

•     •     •

Support your local football team!

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Booze am 17.08.2017 um 06:49 Uhr bearbeitet
Ich nehme an, dein Ziel war es, so viele Phrasen wie möglich zu Protokoll zu geben?

Herrliche Einleitung!

•     •     •

SG Dynamo Dresden - FC Bayern München - AFC Ajax Amsterdam
Was ich anmerken muss ist: Der Ball ist rund. Und das Runde muss in das eckige.

Auf 3 Punkte
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. 2:1 für die Goldfüße.

Witzige Einleitung! daumen-hoch

•     •     •

George Best: Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.
Letztes Jahr als es gegen Sandhausen in der Hinrunde ging war ich mit der Firma auf Betriebsausflug und konnte das Spiel nicht sehen. Wie alle wissen ging es 2:0 verloren. An diesem Wochenende ist wieder Betriebsausflug und welch ein Zufall, es geht wieder gegen Sandhausen. Daher vermute ich eine Niederlage unserer Jungs Stirnrunzelnd Bitte nicht böse sein.

•     •     •

Sympathien: AIK Solna, Tottenham Hotspur.

Antipathien: die Unaussprechlichen, Hoffenheim, BVB.
Zitat von Nomad
Letztes Jahr als es gegen Sandhausen in der Hinrunde ging war ich mit der Firma auf Betriebsausflug und konnte das Spiel nicht sehen. Wie alle wissen ging es 2:0 verloren. An diesem Wochenende ist wieder Betriebsausflug und welch ein Zufall, es geht wieder gegen Sandhausen. Daher vermute ich eine Niederlage unserer Jungs Stirnrunzelnd Bitte nicht böse sein.


Lass diesen ollen Ausflug sausen, ich mach die Höchstpersönlich dafür verantwortlich! Ich war seit dem Großaspachspiel nicht mehr im Stadion wegen schwerer Krankheit, nun geht es endlich wieder nach Dresden und ich werde mir Nomad merkenzwinker

•     •     •

Sympathien für alle Ostvereine außer sie spielen gegen Dynamo.

Für eine erneute Fanfreundschaft zwischen Dresden und Rostock.

Antipathien gegen RB Leipzig, Hoffenheim, kommende künstlich aufgeblasene Vereine und Bayern München.
"Dynamo wird voraussichtlich mit folgender Aufstellung beginnen (4-3-3):
Schwäbe – Kreuzer, Ballas, Gonther, Heise – Hartmann, Benatelli, Aosman – Berko, Röser, Möschl"

Daran glaube ich nicht Ballas wird auf der Bank Platz nehmen und der Jannick spielt.
Ich bin auf Eero und Haris gespannt. Wird ne schwere Nummer gegen den Sand tippe auf ein wackliges 2:1.
Zitat von Tigerwutz
"Dynamo wird voraussichtlich mit folgender Aufstellung beginnen (4-3-3):
Schwäbe – Kreuzer, Ballas, Gonther, Heise – Hartmann, Benatelli, Aosman – Berko, Röser, Möschl"

Daran glaube ich nicht Ballas wird auf der Bank Platz nehmen und der Jannick spielt.
Ich bin auf Eero und Haris gespannt. Wird ne schwere Nummer gegen den Sand tippe auf ein wackliges 2:1.


Daran wiederrum glaube ich nicht.
Ballas hat letzte Saison bewiesen, dass er ein absoluter Top-IV ist.
Ihn jetzt wegen einer nichtmal miserablen, sondern allenfalls durchschnittlichen Leistung abzustrafen und auf die Bank zu setzen entspricht nicht der Herangehensweise von Neuhaus. Zumal Ballas ja auch lange verletzt war.
Die Sicherheit kommt bei ihm mit der Spielpraxis wieder.

•     •     •

"Erscheinen und nicht weinen!" - Der Pate
Ich habe auch nicht gesagt das UN Ballas links liegen lässt.
Ich habe nur den Eindruck das Jannick ein wenig unterschätzt wird.
Immer wenn er gespielt war Jannick zur Stelle.
Zitat von Tigerwutz
Ich habe auch nicht gesagt das UN Ballas links liegen lässt.
Ich habe nur den Eindruck das Jannick ein wenig unterschätzt wird.
Immer wenn er gespielt war Jannick zur Stelle.


Sehe ich bisl andersbei Müller, gegen Duisburg stand er paar mal nicht am Mann und Brandstetter konnte gemütlich den Ball aufs Tor schiesen.

Ballas fehlt einfach spielpraxis.

•     •     •

-----------------Jeremejeff---------------
Stor---------------------------------Koné
--------Taferer---------------Klinge-----
--------------------Burnic-----------------
Löwe----Müller--------Ehlers---Wahl
---------------------Broll--------------------
• • •
SG Dynamo Dresden
Zitat von Knocker3
Was ich anmerken muss ist: Der Ball ist rund. Und das Runde muss in das eckige.

Auf 3 Punkte


Der Pokal hat seine eigenen Gesetze.

Öh... rolleyes
Zitat von Nomad
Letztes Jahr als es gegen Sandhausen in der Hinrunde ging war ich mit der Firma auf Betriebsausflug und konnte das Spiel nicht sehen. Wie alle wissen ging es 2:0 verloren. An diesem Wochenende ist wieder Betriebsausflug und welch ein Zufall, es geht wieder gegen Sandhausen. Daher vermute ich eine Niederlage unserer Jungs Stirnrunzelnd Bitte nicht böse sein.


Vielleicht machen wir das ja wett. Haben uns am Sonntag im Schweinfurter Stadion über sehr schwache Sandhäuser gefreut und werden Samstag dann auch in Dresden sein und auf schwache Sandhäuser hoffen. Zwinkernd
Zitat von SGD19
Zitat von Tigerwutz

Ich habe auch nicht gesagt das UN Ballas links liegen lässt.
Ich habe nur den Eindruck das Jannick ein wenig unterschätzt wird.
Immer wenn er gespielt war Jannick zur Stelle.


Sehe ich bisl andersbei Müller, gegen Duisburg stand er paar mal nicht am Mann und Brandstetter konnte gemütlich den Ball aufs Tor schiesen.

Ballas fehlt einfach spielpraxis.


Es geht was ich heute gesehen habe um zwei Positionensilent
Der eine IV oder der andere MS,unseren Langen würde ich für später
wenn es hoch und weit gehen muß was ich gegen Sandhausen befürchte
erst mal auf der Bank lassen.Unser Trainerteam macht es schon richtigdaumen-hoch
Wie dem Kicker zu entnehmen ist, sind Wooten und Sukuta-Pasu wohl verletzt bei Sandhausen, auch Höler wohl nicht dabei (deren ganzer Angriff). Daher tippe ich auf ein 2:0.
Ballas braucht Spielpraxis, hat ja auch in der Vorbereitung nicht alle Spiele machen können. Ich denke trotzdem wird UN Jannik den Vorzug geben.
Dass sich einige hier auf Duljovic freuen...wenn man hört, welche konditionellen Rückstände er hat, wird das wohl noch einige Wochen dauern, bis er spielt (vielleicht nach der Länderspielpause...).
Wunschaufstellung: Dynamo DresdenDynamo Dresden
-
Schwäbe
-
Ballas
-
Gonther
-
Heise
-
Kreuzer
-
Aosman
-
Benatelli
-
Hartmann
-
Berko
-
Möschl
-
Röser
Geniale Einleitung daumen-hoch und dazu noch sehr passend zum zu erwartenden Spiel auf Messers Schneide. Daher rechne ich ebenfalls mit der Aufstellung von @Booze .
Am Ende fragst'e dich immer woran's jelehen hat:

Mein Tipp: 2:0

•     •     •

Nur die SGD!!!
Zitat von Mikka89

Am Ende fragst'e dich immer woran's jelehen hat:
Mein Tipp: 2:0


Vielleicht an der Ausrechenbarkeit unserer 8er Taktik? Aber auch Kocak stellt für gewöhnlich zwei 6er auf. Ich hoffe auf die Tempovorteile von Berko/ Heise, welche gegen die langsamen Karl und Klingmann antreten.

Gespannt bin ich auch auf Linsmayer. Er könnte ab 2018 für lau unser alterndes defensives Mittelfeld verstärken. Mal sehn oops

Aufstellung wie Ballkong und Booze. daumen-hoch
Bitte nicht zu spät schnelle Offensivkräfte einwechseln.
Dieser Beitrag wurde zuletzt von Lichtmaschine am 17.08.2017 um 19:36 Uhr bearbeitet
Zitat von Champi1982
Wie dem Kicker zu entnehmen ist, sind Wooten und Sukuta-Pasu wohl verletzt bei Sandhausen, auch Höler wohl nicht dabei (deren ganzer Angriff). Daher tippe ich auf ein 2:0.
Ballas braucht Spielpraxis, hat ja auch in der Vorbereitung nicht alle Spiele machen können. Ich denke trotzdem wird UN Jannik den Vorzug geben.
Dass sich einige hier auf Duljovic freuen...wenn man hört, welche konditionellen Rückstände er hat, wird das wohl noch einige Wochen dauern, bis er spielt (vielleicht nach der Länderspielpause...).


Da ich heute beim Training war habe ich ein paar Vorlagen gegeben und nicht ....
Es kann sich noch keiner auf Duljovic freuen weil es noch nicht langt.
Wie gesagt zwei Positionen sind offen und das steht nicht im Kicker.
Am Ende spielt Kister und Hölerrolleyes
habe ich nicht gelesen, dass Gonther ausfällt?
Wunschaufstellung: Dynamo DresdenDynamo Dresden
Startaufstellung: 4-3-3 offensiv
Ich denke, dass UN nicht viel ändern wird. Aosman rückt wohl in die Startelf für Konrad. Falls doch nicht spilet Konrad. Ich denke auch, dass der Finne erst später eingewechselt wird. Auf den Außen haben wir derzeit nicht wirklich Alternativen zu Möschl und Berko. Wenn Duljevic fit ist, wechselt Berko evtl auf rechts und Möschl hat das nachsehen. Seh Berko derzeit vor Möschl.

Was die Verteidigung angeht: Balles wird nun wieder stäkrer werden. Da er gegen Koblenz schon ran durfte, wird er wohl mit Gonther die Stamm-IV bilden. Je nach Verletzungstand, Spielsituation, Sperren wird Jannik Müller dann den Platz bekommen.

Edit: Feine Einleitung. Ich habe mich heute weggeschmissengrins
Dieser Beitrag wurde zuletzt von Gummiboot am 17.08.2017 um 20:25 Uhr bearbeitet
  Post-Optionen

Den kompletten Thread wirklich löschen?


  Paten-Optionen

Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?

  Diesen Beitrag alarmieren
  Diesen Beitrag alarmieren
  Lesezeichen
  Abonnierte Threads
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Post-Optionen
Nutze die Thread-Suche, wenn Du diesen Post in einen anderen Thread verschieben möchtest. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.