Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Mo., 15.04.2019
1.FC Köln
Forum 1.FC Köln
1. Tabellenplatz  
Hamburger SV
Hamburger SV Forum
2. Tabellenplatz  
Daten
1.FC Köln   Hamburger SV
Markus Anfang M. Anfang Trainer H. Wolf Hannes Wolf
97,90 Mio. € Gesamtmarktwert 46,25 Mio. €
25,7 ø-Alter 25,1
Weitersagen
29. Spieltag: 1.FC Köln - Hamburger SV
11.04.2019 - 22:18 Uhr
  Umfrage
  % Stimmen
HEY, HEY Aufstiegsfeier, Aufstiegsfeier, hey, hey
 56,0  28
Abstand gewahrt, Party gegen Darmstadt
 20,0  10
...dann eben ne Woche später
 24,0  12
Gesamt: 50

Die Umfrage ist abgelaufen.

1.FC KÖLN-HAMBURGER SV
Mo. 15.4.19 um 20:30 Uhr

--------------------------------------------
Denkt bitte an die Regeln
--------------------------------------------

https://www.transfermarkt.de/29-spieltag-1-fc-koln-hamburger-sv/thread/forum/26/thread_id/184080/post_id/705845

•     •     •

Hier könnte Ihre Werbung stehen!


Dieser Beitrag wurde zuletzt von rhinemike am 11.04.2019 um 22:21 Uhr bearbeitet
Zeige Ergebnisse 1-20 von 345.
Auf die Zielgeraden

biegen wir ein. Nach dem MSV nun der HSV. Das war gestern mal wieder typisch FC. Nach 6 Siegen kehrte der Schlendrian phasenweise ein. Der Msv startete so, wie wir in den letzten Spielen und nutzte die Minuten, in denen wir uns noch sammeln mussten. Ich habe schon bei der Aufstellung ein wenig gestaunt, dass man statt der erwarteten Rochade, zur Schonung einiger "Dauerbrenner", wie Cordoba oder Drexler, gleich eine Schlüsselrolle tauscht. Statt Geis ein weiterer offensiver, nämlich Schaub. Gut, der machte vorne ein tolles Spiel. Aber wenn Mere schon fehlt, dann muss ich die Defensive erst recht absichern. Wir haben gestern gesehen, wie sehr er fehlt. Und leider sind Czichos und oder Sobiech nur 2.-Liga-Durchschnitt. ie Offensive war wieder hui und die abwehr dieses mal richtig pfui. Ein langer Ball, der Czichos oder Sobiech ins Sprintduell zwang und schon standen wir blank. Warum ändert man ein System, gegen welches seit Wochen niemand ein Mittel fand? Warum rotiert man nicht innerhalb dieses Systems? Auch der sinn der Wechsel, im Spiel, erschließt sich mir nicht unbedingt. Aber naja! Der arme Coach hat nun andere Sorgen. Gute Besserung an dieser Stelle, an seinen Vater. Aber auch im Team muss es mittlerweile so viele Spieler geben, die Verantwortung übernehmen und sich eine 2-Tore-Führung nicht mehr aus der Hand nehmen lassen. Da darf sich die Truppe nicht hinter Hector und Höger verstecken. So viel Selbstbewusstsein müssen die Spieler des "natural born Spitzenreiter" langsam mitbringen. "WIR sind die klare Nummer 1 ! Jeder Punkt muss dem Gegner richtig weh tun!" Manchmal wirkt es eben immer noch so, als spiele die Truppe erst ein paar Wochen zusammen. Gestern war es die erste Viertelstunde, nach der Pause, in der man deutlich machte, dass man zurecht die klare Nr.1 ist. Nur um dann den Rest des Spiels im Schongang nach Hause zu schaukeln . Was dann gegen einen Abstiegskandidaten, der um die Existenz kämpft, einfach zu wenig ist. Hoffen wir mal, dass es ein Warnschuß zur rechten Zeit war.

Denn am Montag steigt das Spiel aller Spiele, aller zweiten Ligen, weltweit und überhaupt. Hennes gegen den dicken Dino, ein fettes Stück, purer Nostalgie zweier Clubs, ich erwähne es gerne immer wieder, die über jeden temporären Zustand erhaben sind, ohne die der europäische Fußball so nie geworden wäre. Und was den Namen angeht, gehören beide zum absoluten Fußballhochadel. JAWOLL!!! Wir wollen doch auch mal ein paar Klischees reiten, gell?

Der HSV ist immer noch nicht in ruhigeren Fahrwassern, was das Umfeld angeht. Mit Hofmann kehrte ein Mann an die Spitze zurück, der zeigte, dass er es kann, mit dem man die letzte große Zeit verband. Ich wünsche den Hamburgern Geduld und das man diesen Mann einfach mal machen lässt. Sportlich dauerte es, bis der HSV in Liga 2 ankam. Das war aber spätestens am 12. Spieltag geschehen, als man sich im Hinspiel gegen uns die Tabellenspitze holte. Trotz des glorreichen Stadtderbies war das die beste Saisonleistung der Hamburger. Zwar bietet man eine gute Mischung, wenn die erste Elf komplett ist, aber im Verlauf der Saison merkte man die fehlende Kaderbreite an. speziell in der Offensive. Ein Hunt kann nicht ersetzt werden. Dazu ist man vorne auf die Form Lasoggas angewiesen. Auch die Ambivalenz der angedachten Rollen und des tatsächlichen Status macht dem Dino zu schaffen. So wird er wie ein Topfavorit bespielt und bekämpft, spielt aber mit einer "Übergangstruppe", die sich mitten im Umbruch befindet und alles andere als sattelfest ist. 11 der 15 Siege waren mit einem Tor unterschied. Bei uns waren 3 der 18 Siege so knapp. Die Torgefahr ist insgesamt ein Manko des HSV. Hinzu kommt, dass der junge Trainer Wolf sehr viele Rätsel aufgibt. Seine Startserie war aller ehren wert. Aber, wie gesagt, die Ergebnisse waren knapp, mancher Sieg durch die individuelle Klasse erzwungen. Bei uns sicher auch manchmal, aber nicht in dieser Häufigkeit. So wird Wolf jetzt bereits angezählt.

Denn die Situation hat sich in Vergleich zum Hinspiel deutlich verändert. Das Momentum ist ganz klar auf Kölner Seite, nach 6 Siegen und einem Remis. Der HSV mit 2 Niederlagen, aus den letzten drei Spielen. Sicher, gegen die "großen" Teams scheint der HSV klar zu kommen. Aber bei den kleineren stolperte er oft. Zu oft? Durch die Hartnäckigkeit der ersten 7 Teams bleibt es relativ spannend. Wir haben komfortable 7 Punkte auf den HSV, 10 auf den 3., die Union. Der FC braucht lediglich noch ein oder zwei Siege und der Aufstieg ist perfekt. Der HSV versäumte es, sich abzusetzen und gerät durch die letzten drei Wochen noch einmal heftig unter Druck. Bei einer Niederlage könnte Union schon vorbei ziehen. Und sollten Paderborn und oder Kiel gewinnen, dann ist selbst der 3. Platz plötzlich gefährdet. Es wird immer mehr zur Kopfsache, den Status quo zu halten, während die Teams, wie Paderborn und Kiel befreit aufspielen und angreifen.

Wie gesagt, werden wir am Montag wohl das andere Gesicht des HSV sehen, welches man im Pokal oder im Hinspiel oder im Derby zeigte. Aller Wahrscheinlichkeit nach. Oder bekommt die junge Truppe noch Muffensausen? Ich denke, es kommt uns entgegen. Der HSV MUSS auf Gedeih und Verderb punkten. Einer ist schon fast zu wenig, wenn o.g. Teams gewinnen sollten. Demnach kann sich der Dino nicht zurück ziehen und verstecken, sondern muss Fußball spielen. Viel Glück dabei.

Für uns steht nicht nur die Rache für das Hinspiel an. Mit einem Sieg wäre man fast durch. Je nachdem, wie die anderen spielen, könnte man dann in Dresden oder gegen Darmstadt mit der Party starten.

Mein Tip: Ja, sieben Spiele ohne Niederlage und Kahns "weiter, immer weiter"bleibt weiter , immer weiter aktuell. Wir demontieren die nervösen Hanseaten mit 4:0, Terodde 2x, Cordoba und Modeste treffen. Alle Assists von "Dirty Drexler", meinem erklärten Liebling!!!


ATTACKE HENNES!!! Stoß den dicken Dino in die Nervenhölle und mach den Kampf um die Plätze noch etwas spannender. ^^

COME ON FC!!!!

•     •     •

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Ein Sieg und der Drops wäre wohl gelutscht, da Union noch gegen den HSV spielt.

Wird wohl eher ein verkrampftes 1-1 was uns irgendwie auch reichen sollte.

•     •     •

Rudi Völler zum Thema Marcell Jansen: Wer mit 29 mit dem Fußball aufhört, hat den Fussball nicht geliebt.

Wer einen Werksverein führt, der hat den Fussball ebenfalls nicht geliebt !!!
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Geis
-
Clemens
-
Drexler
-
Schaub
-
Kainz
-
Terodde
-
Córdoba
-
Horn
Tippe auf ein 3:1 für unsere Kölner

Tore : Terodde 2x und Czichos
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Clemens
-
Geis
-
Özcan
-
Hector
-
Schaub
-
Córdoba
-
Terodde
-
Horn
Ich würde es gerne so sehen. Denke mit der Aufstellung steht man hinten sattelfest, vorne sind wir ja immer gefährlich. Drexler wirkt auf mich ausgelaugt, denke er kann für ne halbe Stunde nach Einwechslung noch mal richtig Betrieb machen, falls nötig. Schaub hat mir sehr gut gefallen gegen Duisburg, vor allem die Laufwege waren super!
Vorne harmonieren T-Rod und Cordoba super miteinander, Modeste hat sich nicht aufgedrängt, dementsperechend würden die beiden vorne beginnen.
Auf Rechts sehe ich Clemens aktuell konkurrenzlos, für mich ist er Risse deutlich enteilt. Auf links finde ich Kainz defensiv zu schwach, da wir im zentralen Mittelfeld einige gute Optionen haben würde ich Hector, trotz der zuletzt starken leistungen im Zentrum gerne wieder auf links sehen.

Im ZM würde ich gerne mal Özcan und Geis zusammen sehen, die beiden könnten mMn toll miteinander harmonieren. Özcan der die Bälle gewinnt und ein vernünftiges Tempo mitbringt und Geis, der das Spiel macht. Alternativ könnte man Höger vorziehen und Sobiech auf die Meré Position stellen (RIV). Meré würde dann wieder den zentralen Part in der Dreierkette spielen, wo er mir auch deutlich besser gefällt.

Gehe von einer positiven Reaktion aus und denke dass die Jungs das Ding für den Coach holen.

Dementsprechend 3:1 für unseren Effzeh. Cordoba, Schaub und Modeste treffen.
Klingt dramatisch, aber das Spiel ist für mich fast schon richtungsweisend. Nicht wie diese Saison ausgeht, denn da rechne ich weiterhin mit ner klaren Zweitligameisterschaft, egal wie das am Montag endet, als vielmehr wie die kommende Saison beginnen wird.

Ich erhoffe mir eine konzentriere, defensivstarke Partie, in der der FC keine Sekunde lang so spielt, wie er gegen Duisburg gekickt hat.

•     •     •

1. FC Köln // Atlético // Hearts // SV Sandhausen
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Clemens
-
Geis
-
Hector
-
Schaub
-
Drexler
-
Terodde
-
Córdoba
-
Horn
Ich wünsche mir eine konzentrierte und abgeklärte Leistung.

Der HSV MUSS aktiv sein und Punkte holen. Das eröffnet uns Möglichkeiten.
Allerdings dürfen wir dann nicht, wie üblich, den Anfang verschlafen und ein Ding kassieren.

Ein Abnutzungskampf sollte es nicht werden. Dafür sind beide Mannschaften individuell zu stark.
Ich tippe auf ein 3:1.
1:0 Czichos
2:0 Cordoba
2:1 Lasogga
3:1 Terodde

•     •     •

Meine Favoriten:
1. FC Köln
Pannafpliakos FC
Paris St. Germain (vor dem Einfluss aus Quatar)
Deportivo Guadalajara (die haben so tolle Trikots)
South China AA (Der Stolz des Südens)

Pro: Deutsche Spieler ins Ausland
Contra: Retortenclubs
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Clemens
-
Geis
-
Hector
-
Kainz
-
Schaub
-
Modeste
-
Córdoba
-
Horn
Ich tippe mal auf Unentschieden, ein Sieg wäre mir natürlich lieber und der dürfte, da Hunt fehlt, sicherlich möglich sein,, aber bei einem Unentschieden ist der HSV immer noch auf Distanz und wird wohl weiter mit Hannes Wolf rumwurschteln, was ja dann weiterhin reichlich Unruhe in den Verein bringen dürfte.
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Clemens
-
Drexler
-
Geis
-
Hector
-
Schaub
-
Córdoba
-
Terodde
-
Horn
Ich hoffe das Spiel gegen Duisburg war Warnung genug, dass man auch gegen einen Tabellenletzten das Spiel ernst nehmen muss, wobei wir richtig offensiv ausgerichtet waren mit nur zwei "Defensivspielern".
Ich hoffe die ganze Geschichte um Anfang belastet nicht die Mannschaft. Wäre schön, wenn sich die Presse auf den Sport konzertieren würde und Familie Anfang in Ruhe lässt mit der Situation.

•     •     •

"Bundesligaspiele sind keine russischen Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." -Gyula Lóránt-

---1.FC KÖLN---
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Meré
-
Czichos
-
Sobiech
-
Höger
-
Schaub
-
Geis
-
Hector
-
Drexler
-
Córdoba
-
Terodde
-
Horn
Ich würde im Mittelfeld gern eine etwas defensivere Aufstellung sehen. Höger als Abräumer und der Spieler, welcher die Löcher zu läuft.

Hector und Geis sind in ihrer Spielanlage und Ausrichtung auch auf defensive Arbeit ausgerichtet. Wobei Geis noch etwas die Geschwindigkeit fehlt.

Bin mal gespannt.
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Geis
-
Clemens
-
Schaub
-
Hector
-
Drexler
-
Modeste
-
Córdoba
-
Horn
So würde ich anfangen. Hoffe auf ein 3:1 Sieg. Wird aber schwer
bitte lasst gnade vor recht ergehen.und schiesst uns nicht 2-stellig aus dem stadion...zumal ich (leider) eine karte gekauft habe. vor dem magdeburg-spiel schon. aber köln ist ja immer eine reise wert...so kann ich mir mal eindrücke aus dem müngersdorfer stadion abholen.urlaub hab ich auch.

nur leider würde ich gern an unserer meisterschaftsfeier teilnehmen, statt an eurer.aber unsere wird wohl nicht stattfinden...

1.fc köln- hsv 4:0 was soll`s?

herzlichen gw zur meisterschaft...

•     •     •




https://www.youtube.com/watch?v=68_kyL5CQCk&list=PLlBSrO0KcbtXBhbg5Hk7LmAiyL-P1pSn_
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Clemens
-
Schaub
-
Geis
-
Drexler
-
Hector
-
Terodde
-
Córdoba
-
Horn
Ich bin der Meinung, dass Kainz raus sollte und Hector seinen Part übernehmen soll. Generell hoffe ich nicht, dass die Grundausrichtung zu offensiv wird. Das hat und gegen Duisburg den Sieg gekostet. Das war meiner Meinung nach von der ersten Minute zu offensiv. Ich wünsche mir gg den HSV (Clemens und Hector etwas defensiver) Wir müssen hier nicht auf Teufel komm raus gewinnen. Ein Unentschieden bringt uns mehr als ins offene Messer zu rennen.
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Clemens
-
Geis
-
Hector
-
Drexler
-
Schaub
-
Terodde
-
Córdoba
-
Horn
Wunschaufstellung
Zitat von Newcomer

aber köln ist ja immer eine reise wert...so kann ich mir mal eindrücke aus dem müngersdorfer stadion abholen.urlaub hab ich auch.


Die besten Kölschsorten sind Päffgen, Peters und Mühlen grins

Ich denke der Schlüssel werden die Nerven des HSV sein. Meiner Ansicht nach gibt es ein massives Problem schon bei kleinsten Rückschlägen. Hat man gut beim Ausgleich von Magdeburg und beim Anschlusstreffer von Darmstadt gesehen. Wenn die Nerven halten und man einen sehr guten Tag erwischt, halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass man etwas mitnimmt.
Die Quote 6 für einen Sieg mit 3 oder mehr Toren konnte ich mir trotzdem nicht entgehen lassen Zwinkernd Muss sicher nicht passieren, aber der Effzeh ist wohl in diesem Spiel bis in die Haarspitzen motoviert und wird zeigen wollen, dass man zu Recht ganz oben steht. Wenn sich Hamburg Nachlässigkeiten erlaubt und der Effzeh einen guten Tag hat, kann das schon auch sehr sehr deutlich werden.

Für die Spannung der Liga wäre es jedenfalls echt cool, wenn es am 31. Spieltag zum Duell zwischen punktgleichen Teams aus Berlin und Hamburg käme. Wer auch immer dann gewinnt, nachher könnte keiner sagen, man hätte es sich nicht verdient. zwinker

Was mich etwas skeptisch macht: Wenn wir uns gegen einen Gegner schwer tun, dann immer gleich in beiden Spielen. Gegen Union, Duisburg und Paderborn wären wir nach dem EL-Modus ausgeschieden sad

•     •     •

Ich fordere ein Erbrecht als Maskottchen für die Nachfahren von Hennes VIII. !

Dieser Beitrag wurde zuletzt von steklo2 am 12.04.2019 um 11:33 Uhr bearbeitet
Dieses Spiel ist für mich eine echte Wundertüte, so viele Wenn und Abers kann man hier aufführen. Bringt der HSV die Leistung, wie er sie gegen Magdeburg gezeigt hat, dann muss man keine Angst vor ihm haben und das Ergebnis wird eindeutig. Ist der FC in der Defensive aber genauso im Schlafmodus wie gegen Duisburg, dann sind wir wiedermal genau der richtige Aufbaugegner. Von einem klaren 4:1 über ein verkrampftes 0:0 bis hin zu einer ordentlichen Klatsche scheint mir alles möglich zu sein.
Dieser Beitrag wurde zuletzt von Cranach am 12.04.2019 um 11:54 Uhr bearbeitet
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Geis
-
Clemens
-
Schaub
-
Hector
-
Drexler
-
Terodde
-
Modeste
-
Horn
Aufgrund aller Umstände entweder Niederlage oder alle reißen sich für MA den A... auf und Sieg!!!
Ich traue unserem EffZeh ne Niederlage zu... 1:2
Zur Aufstellung: Bulle Modeste vorne rein und Terodde oder Cordoba. Hab mich für Terodde entschieden, weil der HSV ihm besonders liegt...
Und: Kainz raus! Flop-Transfer! mM!
Drexler rüber rücken und Schaub rein! LS unverzichtbar!
So, jetzt prügelt auf mich ein...! Zwinkernd

•     •     •

Nichts ersetzt Siege, außer Siege.

Erfolg gibt dem Recht, der ihn hat, solange er ihn hat.

Ein Huhn sieht ein Huhn hinter einer Tonne - Aahhhh, Indianer!
Das wird eine klare Sache. Der HSV ist vom Kader her eher Durchschnitt der 2. Liga, der Trainer hat noch nix gezeigt was ihn dazu veranlasst den Dino trainieren zu dürfen. Und dazu kommt das das unfassbare Glück nun endlich verflogen zu sein scheint.
Mein ernstgemeinter Tipp: 5:1
3x Big Jhon, 2x T-Rod
Zitat von Zauselking2016
Das wird eine klare Sache. Der HSV ist vom Kader her eher Durchschnitt der 2. Liga, der Trainer hat noch nix gezeigt was ihn dazu veranlasst den Dino trainieren zu dürfen. Und dazu kommt das das unfassbare Glück nun endlich verflogen zu sein scheint.
Mein ernstgemeinter Tipp: 5:1
3x Big Jhon, 2x T-Rod

Deine Überzeugung in allen Ehren, aber das mit dem "eher Durchschnitt der 2. Liga" ist natürlich Quatsch. Im Vergleich zu unserem Kader ist der des HSV vielleicht eher Durchschnitt, aber was den Rest der Liga betrifft, haben einige Vereine höchstens eine sinnvollere Kaderzusammenstellung als der HSV. Rein qualitativ müssen die Hamburger ein klarer Aufsteiger sein.

•     •     •

1. FC Köln // Atlético // Hearts // SV Sandhausen
Wunschaufstellung: 1.FC Köln1.FC Köln
-
Höger
-
Czichos
-
Meré
-
Schaub
-
Geis
-
Hector
-
Clemens
-
Drexler
-
Córdoba
-
Terodde
-
Horn
Denke das spiel wird in den ersten 10min entschieden. Schießt Hamburg in der zeit ein tor ist maximal ein unentschieden für uns drin. Übersteht köln die erste angriffswelle und bringt danach ruhe ins spiel denke ich, dass köln mit mindestens 2 toren unterschied gewinnt.
Ist jemandem bekannt wann genau die PK für das Spiel stattfindet?
  Post-Optionen

Den kompletten Thread wirklich löschen?


  Paten-Optionen

Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?

  Diesen Beitrag alarmieren
  Diesen Beitrag alarmieren
  Lesezeichen
  Abonnierte Threads
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Post-Optionen
Nutze die Thread-Suche, wenn Du diesen Post in einen anderen Thread verschieben möchtest. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.