Elfmeter Facebook-Blau Facebook-Messenger-Blau Facebook-Messenger-Weiss Groundhopping Laender Platzverweis Spiele Spieler Tore Torschuetzen Trainer Twitter-Blau Vereine Wettbewerbe WhatsApp-gruen alles_gelesen bc-land bc-spieler bc-verein bc-wettbewerb facebook fanticker fanticker_white favoriten google+ home instagram kalender_blue kommentare_beitraege_sprechblase linkedin liveticker_white mail-schwarz notification offizielle-homepage passwort pinterest rss schliessen share-blauaufweiss share-weissaufblau snapchat suche-grau suche thread_erstellen twitter vimeo whatsapp xing youtube
Sa., 29.02.2020
FSV Zwickau
FSV Zwickau
12. Tabellenplatz  
Würzburger Kickers
Würzb. Kickers Forum
8. Tabellenplatz  
Daten
FSV Zwickau   Würzburger Kickers
Joe Enochs J. Enochs Trainer M. Schiele Michael Schiele
4,63 Mio. € Gesamtmarktwert 5,38 Mio. €
26,2 ø-Alter 23,9
Johannes Brinkies J. Brinkies Wertvollster Spieler S. Rhein Simon Rhein
Weitersagen

26. Spieltag: FSV Zwickau - Würzburger Kickers

27.02.2020 - 10:19 Uhr
  Umfrage
  % Stimmen
Heimsieg FSV Zwickau
 10,0  1
Remis
 10,0  1
Auswärtssieg Würzburger Kickers
 80,0  8
Gesamt: 10

Die Umfrage ist abgelaufen.

Braunschweig besiegt, nun reisen die Kickers nach Zwickau. 26. Spieltag, Anpfiff um 14:00 Uhr an jenem Tag, den es nur alle vier Jahre gibt. Mit einem Sieg wird man weiterhin nach oben schielen, freuen wir uns auf den Auftritt in Sachsen und die Revanche für die Hinspielpleite.

Eröffnung folgt im ersten Posting - viel Spaß bei der Partie!

•     •     •

- Alle Träume klingen verrückt. Bis sie wahr werden -
Zeige Ergebnisse 1-20 von 28.
Gehen die Erfolgswochen der Kickers weiter?

(Leises) Anklopfen an der Türe in Richtung 2. Liga oder doch eine (trübe) Restsaison im Mittelfeld der 3. Liga ohne größere Ambitionen nach oben und unten. Diese Szenarien werden sich in den kommenden Wochen entscheiden, wenn es allmählich auf die Zielgerade der Saison geht. Die Liga ist irre eng beisammen (zwischen dem Relegationsrang 3 und dem ersten Abstiegsplatz sind es nur 13 Punkte) und die Kickers halten sich gemütlich in der Mitte auf Rang acht auf. Kommenden Samstag geht es nun nach Zwickau, wo die Kickers ab 14 Uhr in der GGZ-Arena gastieren, wo drei weitere Punkte einzufahren.

Besonders die Heimspiele waren zuletzt doch einer Spitzenmannschaft der 3. Liga würdig, Ingolstadt und Braunschweig wurden beinahe chancenlos wieder zurück nach Hause geschickt. Spielfreudig, offensiv gefährlich, zudem mit der nötigen Leidenschaft und etwas Glück (frühes Führungstor durch Sané) machen die Kickers zu einer der formstärksten Teams derzeit in der 3. Liga. Da die Konkurrenz oben in der Tabelle reihenweise patzt oder sich nicht wirklich in guter Verfassung befindet, rücken die Kickers dadurch mehr und mehr auf und können nun durch mit einem Sieg in Zwickau zum einen die 40-Punkte-Marke knacken, zum anderen sich zu einem ernsthaften Aspiranten für die Ränge 1-3 entwickeln. Aber das ist viel Zukunftsmusik – froh sind wir, dass sich die Kickers aus dem Schlamassel der Hinrunde befreit haben und nun so eine starke Elf darstellen – die Winterneuzugänge sind in allen Belangen Verstärkungen – kurzum: es macht Spaß und man freut sich auf die nächsten Partien wie eben nun in Zwickau zwinker Nicht dabei sein werden weiterhin Hägele und Ibrahim, Kwadwo dürfte nach Gelbsperre wieder in die Startelf zurückkehren und die linke Seiten bespielen.

Irgendwo zwischen Mittelfeld und Abstiegskampf (obwohl man selbst ganz gut punktet) befindet sich aktuell der FSV Zwickau. Mit 32 Punkten und Rang 12 befindet man sich eigentlich im Soll, muss angesichts der gut punktenden Konkurrenz Rang 17 jedoch im Blick behalten. Zuletzt blieb man zweimal am Stück ohne Gegentreffer, besiegte Tabellenführer Duisburg zu Hause mit 1:0 und holte in Kaiserslautern auf dem Betzenberg ein torloses Remis. Alles im Soll soweit – generell spielen die Zwickauer eine solide Saison, acht Siege, acht Remis, neun Niederlagen, fast ausgeglichenes Torverhältnis. Bleibt man bei dieser Bilanz, werden die Sachsen auch das dritte Jahr in Folge drittklassig spielen und weiterhin eine gute Rolle in Fußballdeutschland spielen. In der aktuellen Phase wiegt jedoch schwer, dass mit Godinho und Torjäger Huth zwei Stammspieler verletzungsbedingt längerfristig fehlen, auch Mittelfeldspieler Jensen fehlt gegen die Kickers gelbgesperrt. Gerade Huth, der in der Hinrunde acht Treffer erzielte, fehlt seit Jahresbeginn mit einem Mittelfußbruch und wird schmerzlich vermisst. Im Sturm dürfen dafür der ewige Ronny König und Wegkamp ran, die beide auch schon sechs- bzw. viermal getroffen haben, jedoch nicht die Klasse und Ausbeute eines Huth vorweisen können. Die Elf von Joe Enochs wird sehr wahrscheinlich mit Dreierkette auflaufen, die schnellen Schröter und Miatke sollen offensiv unterstützen. Solide Drittligaelf mit dem einen oder anderen Spieler, der auch Zweitligaerfahrung hat oder der vielleicht zeitnah einmal höher schnuppern möchte.

Das Hinspiel am Dallenberg war aus Kickers-Sicht sicherlich eine der Negativ-Highlights der Saison, als man bereits nach 35 Minuten 0:2 zurücklag und nie wirklich in das Spiel fand. Die nun fehlenden Huth und Jensen trafen dabei, verdienter Auswärtserfolg für Zwickau. Nun also die Revanche beim Rückspiel? Die Kickers sind definitiv in einer besseren Verfassung als damals und gehen durchaus als Favorit in die Partie. Daher: weiter dranbleiben, punkten und schauen, wie die Lage nach diesem Spieltag ausschaut.

Mögliche Aufstellungen:

Brinkies - Hehne, Frick, Odabas - Wimmer, Reinhardt - Schröter, Viteritti, Miatke - König, Wegkamp

Müller - Hemmerich, David, Schuppan, Kwadwo - Kaufmann, Sontheimer, Rhein, Vrenezi - Baumann, Sané

•     •     •

- Alle Träume klingen verrückt. Bis sie wahr werden -
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Hemmerich
-
Schuppan
-
David
-
Kwadwo
-
Sontheimer
-
Rhein
-
Herrmann
-
Kaufmann
-
Sané
-
Baumann
-
Müller
Ich gehe fast davon aus, das die Linke Seite komplett ausgetauscht wird. Kwadwo ist wieder dabei, nach seiner Gelbsperre und Herrmann wird für Vrenezi in die Startelf rücken, da Vrenezi nicht wirklich gut gegen Braunschweig aussah, als einziger Kickers Akteur vom Kicker mit einer 4,0 bedacht.

Zwickau lag uns in den letzten Spielen, seit dem Antritt von Enochs, ja überhaupt nicht. Selbst wenn die Kickers das bessere Spiel machten, ging Zwickau als Sieger vom Platz. Das Endergbenis jedesmal 0:2 aus der Sicht der Kickers.

Aber wie jede Serie wird nun auch diese zu Ende gehen, die Kickers sind gut drauf. Mein Tipp 1:2 Auswärtssieg!
Dieser Beitrag wurde zuletzt von Linus1977 am 27.02.2020 um 10:53 Uhr bearbeitet
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Hemmerich
-
Schuppan
-
David
-
Kwadwo
-
Sontheimer
-
Rhein
-
Herrmann
-
Kaufmann
-
Sané
-
Baumann
-
Müller
Danke für die Eröffnung! daumen-hoch

Jetzt kann die Mannschaft zeigen ob sie für mehr als nur Mittelmaß tauglich ist.
Die letzten Heimspiele waren überragend aber ob auswärts was geht gegen die großen wuchtigen Zwickauer, da bin ich mal gespannt!ugly

Ich denke Herrmann für Vrenezi ist gegen diesen Gegner passend, da er körperlich dagegen halten kann.

Mit der schnellen rechten Seite und den beiden kompromisslosen Stürmern kann ein Coup gelingen. daumen-hoch

Ich hoffe die Spieler lassen sich diesmal nicht wieder vom Gegner einschließlich Enochs provozieren, den ich zusammen mit Antwerpen für die unsympathischsten Trainer in der Liga halte. silent

Auf gehts zu einem Auswärtssieg daumen-hoch

Tipp : 0 : 2

•     •     •

Causa finita est ( Die Sache ist entschieden )
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Hemmerich
-
Schuppan
-
David
-
Kwadwo
-
Rhein
-
Kaufmann
-
Gnaase
-
Sontheimer
-
Herrmann
-
Breunig
-
Müller
Mal eine alternative Aufstellung. Gnaase dürfte ja wieder ausreichend fit sein, oder weiss da jemand Gegenteiliges?
Baumann und Sane auf die Bank um im Spielverlauf im Zweifelsfall noch etwas nachlegen zu können. Eventuell auch Pfeifer, wobei 3 Stürmer auf der Bank vielleicht etwas viel Raum einnehmen.

Aber um ehrlich zu sein.... die vorgenannten Aufstellungen halte ich auch für realistischer. Wollte nur etwas Abwechslung reinbringen. ugly
Zitat von BRK_BeWild


Aber um ehrlich zu sein.... die vorgenannten Aufstellungen halte ich auch für realistischer. Wollte nur etwas Abwechslung reinbringen. ugly



Eine ganz gerissene Aufstellung , ala Gurdiola grinsgrinsgrins

•     •     •

Causa finita est ( Die Sache ist entschieden )
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Hemmerich
-
Schuppan
-
David
-
Kwadwo
-
Rhein
-
Sontheimer
-
Gnaase
-
Kaufmann
-
Baumann
-
Sané
-
Müller
Bank: Verstappen // Hoffmann, Vrenezi, Herrmann, Ronstadt, Breunig, Pfeiffer


Warum nicht mal so? Sané natürlich nicht auf dem Flügel, sondern als versetzter Stürmer hinter Baumann.

Ich möchte einfach Herrmann aus der Startelf wegkriegen Lachend weiterhin ein Spieler, mit dem ich überhaupts nichts anzufangen weiß, weil kein Fisch (defensiv) und auch kein Fleisch (offensiv).

Gnaase könnte hoffentlich sein Comeback geben!

Zwickau ist ja fast schon ein Angstgegner in der 3.Liga, diesmal dürfte aber die Trendwende eingeläutet werden. Tippe auf einen 0:2 Auswärtserfolg, durch Baumann und Einwechselspieler Luca Pfeiffer, der sich auch zurück in den harten Drei bzw. -Vierkampf im Sturm (Baumann, Sané, Breunig, Pfeiffer) meldet.

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009

Dieser Beitrag wurde zuletzt von Borusse91 am 27.02.2020 um 16:05 Uhr bearbeitet
Zitat von burlibub

Eine ganz gerissene Aufstellung , ala Gurdiola grinsgrinsgrins


Augenscheinlich fehlt mir das Hintergrundwissen um Guardiolas grundsätzliche taktische Herangehensweise. Jedenfalls verstehe ich den Zusammenhang gerade nicht ganz ugly
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Schuppan
-
Ronstadt
-
Hemmerich
-
Rhein
-
Kaufmann
-
Sontheimer
-
Gnaase
-
Vrenezi
-
Baumann
-
Sané
-
Müller
Wunschaufstellung
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Ronstadt
-
Schuppan
-
David
-
Kwadwo
-
Rhein
-
Sontheimer
-
Hemmerich
-
Kaufmann
-
Sané
-
Baumann
-
Müller
Warum nicht mal Hemmerich auf den Flügel? Steht mit seiner Geschwindigkeit den anderen Kollegen in nichts nach und weist als Verteidiger schon viele Scorerpoints auf. Ich hoffe und tippe auf einen knappen aber verdienten 2:1 Sieg mit dem Siegtreffer durch Kaufmann!

•     •     •

♥ victoria concordia crescit ♥
Ronstadt & Hemmerich als Außenverteidiger, besonders auf rechts, ist schon ein extremes Luxusproblem. Wenn beide Spieler über Saisonende hinweg bleiben, muss man sich da irgendwas einfallen lassen, wo auch beide zusammen mal auf dem Feld stehen können. Je nachdem, wenn Hemmerichs linker Fuß auch zu Gebrauchen ist, dann wie Dr_Fletcher es beispielhaft vornimmt, als linker offensiver Flügel (oder halt als Kaufmann-Ersatz auf rechts, falls dieser am Saisonende die Kickers verlässt).

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Kwadwo, Hägele, Widemann und Ibrahim wohl aus. Somit denke ich wird Michael Schiele wieder mit Ronstadt als Linksverteidiger beginnen. Vorne Links wollte er wohl mit mehr Körperlichkeit beginnen, deswegen denke ich kommt hier wieder Herrmann zum Zug.
Ibrahim und Hägele ist ja bekannt. Aber was ist denn mit Kwadwo und Widemann? Hab ich da was verpasst?
Denke nichts Schlimmes wahrscheinlich nur eine Erkältung. Kein Wunder bei dem Wetter.
Zitat von Linus1977
Denke nichts Schlimmes wahrscheinlich nur eine Erkältung. Kein Wunder bei dem Wetter.



Corona? Lachend


Widemann wäre ja so oder so nicht für den Kader in Frage gekommen, bei 7 Bankplätzen stehen da derzeit einige vor ihm.

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Hemmerich
-
Schuppan
-
David
-
Ronstadt
-
Sontheimer
-
Rhein
-
Kaufmann
-
Baumann
-
Vrenezi
-
Sané
-
Müller
Bank : Verstappen , Herrmann , Gnaase , Hansen , Breuning , Pfeifer , Hoffmann

Hoffe und glaube an einen Auswärtssieg , wenn wir den Kampf der Zwickauer annehmen und dann unsere
Technischen Fähigkeiten ausspielen .
Tipp : 1 : 2 Tore : Schuppan und Kaufmann
Unterhaching hat heute Abend gegen die kleinen Bayern verloren, damit wären drei Punkte morgen besonders wichtig, da der Abstand zu Platz 3 / 2 nochmals verringert werden könnten, ohne dass ein Akteur wie die Hachinger da vorne sich weiter absetzen konnte.

•     •     •

R.I.P. - Robert Enke

* 24.08.1977
+ 10.11.2009
Wunschaufstellung: Würzb. KickersWürzb. Kickers
-
Hemmerich
-
Schuppan
-
David
-
Ronstadt
-
Rhein
-
Sontheimer
-
Vrenezi
-
Kaufmann
-
Sané
-
Baumann
-
Müller
Kickers mit unveränderter Aufstellung.

Bank: Verstappen, Hoffmann, Gnaase, Hansen, Pfeiffer, Breunig, Herrmann.

•     •     •

- Alle Träume klingen verrückt. Bis sie wahr werden -
Super Aufstellung! Auf geht's Rothosen!

•     •     •

♥ victoria concordia crescit ♥
David sieht gegen König kein Land. Und zur Halbzeit bitte Herrmann für Egozocker Vrenezi rein.

•     •     •

90 Minuten. Ein Leben lang.
Zitat von FloHaMo
David sieht gegen König kein Land. Und zur Halbzeit bitte Herrmann für Egozocker Vrenezi rein.


Allerdings! Würde auf 3er Kette mit Hofmann umstellen. Und ja, Vrenezi unterirdisch. Wie er das 2 gegen 1 vertändelt ...augen-zuhalten und auch sonst mit einigen dummen Ballverlusten negativ aufgefallen.

Ohne nen starken Müller wäre das Spiel schon gelaufen.

•     •     •

Forza Malaga!!!
Auf geht's Würzburger Kickers!
  Post-Optionen
Den kompletten Thread wirklich löschen?

  Paten-Optionen
Möchtest Du den Beitrag wirklich löschen?
  Diesen Beitrag alarmieren
  Diesen Beitrag alarmieren
  Lesezeichen
  Abonnierte Threads
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Guter Beitrag
  Post-Optionen
Nutze die Thread-Suche, wenn Du diesen Post in einen anderen Thread verschieben möchtest. Drücke Thread erstellen, wenn aus diesem Post ein eigenständiger Thread werden soll.