Top-Elf: Deutsche Spieler im Ausland

Transfermarkt.tv hat die elf besten deutschen Spieler aufgestellt, die derzeit bei ausländischen Vereinen unter Vertrag stehen.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Top-Elf: Deutsche Spieler im Ausland
ø-Rating: 4,9 von 19 Benutzern
Kommentare: 10
Aufrufe: 45.452

vom 15.10.2010
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (10):

Nagato schrieb am 25.10.2010 - 14:40 Diese Elf würde es sicher auch weit bringen. Natürlich sind einige in letzter Zeit echt untergetaucht wie Hitzelsperger z.B. aber das liegt wohl oder übel auch an den Leistungen... würden sie mehr Leisten wären sie sicher auch berücksichtigt worden.

Clubbberer schrieb am 18.10.2010 - 17:47 Das Video find ich richtig gut, schön erfrischend ist auch dass der Eine durch den Türken ersetzt wurde.

Der hat wenigstens mal Fachwissen

loewenluca schrieb am 16.10.2010 - 23:32 Jose Holebas find ich gut

1. Ex-Löwe

2. Hab schon mit ihm im OEZ geredet

3. Hammer geiler Spieler

reichls schrieb am 16.10.2010 - 12:32 O.K., wenn man nach dem Marktwert geht, muss man dem zustimmen. Aber wenn man nach der Verantwortung und der Wichtigkeit einer Mannschaft geht, muss man für den hier aufgeführten Hilbert zwangsweise Steffen Hofmann von Rapid Wien setzen. Nur weil die Österreichische Vereine ihren Spielern nicht so viel bezahlen, sollte man diese nicht so niedrig bewerten. Hofmann wird laufend als bester Spieler in Österreich ausgezeichned und befindet sich im Marktwert z.B. hinter einem Hoffer und Ivanschitz!

Dass so viele ehemalige Stuttgarter hier auf geführt sind, liegt klar auf der Hand - MV hat dafür in den 70er die Grundlage mit der in Deutschland besten Jugendarbeit gelegt!

UlfTheLegend schrieb am 15.10.2010 - 20:19 @yugioh-kds

beide standen eben nicht im Kader...

Haroon_Safi schrieb am 15.10.2010 - 20:05 die elf hat auch kein geringen Gesamtmarktwert würd ich sagen

MarthyDemad schrieb am 15.10.2010 - 19:53 Würde da auch höchstens noch Fabian Ernst in Betracht ziehen, aber auch das nachvollziehbar, da er wohl kaum noch Perspektive in der Nationalelf hätte.

alibubba schrieb am 15.10.2010 - 18:49 Super Video! Gökhan und Timo sind sehr sympathisch. Erstaunlich, dass in der Top-11 sechs ehemalige VfB-Spieler zu finden sind.

Divine90 schrieb am 15.10.2010 - 18:29 Naja gut. Ich sehe da jetzt aber auch nicht groß Bedarf, zumindest von diesen genannten Spielern jemanden in der A-Natielf einzusetzen. Ausserdem klappt das "Konzept Löw" doch wunderbar bisher.

Yugioh-KDS schrieb am 15.10.2010 - 18:02 Das Herr Löw leider etwas zu sehr auf die heimische Liga fixiert ist bemängle ich schon seit langem. Denn neben (Ballack) und Hitzelsberger stand kein einziger im Ausland aktiver Fußballer im Kader von Südafrika. Das ist eigentlich sehr schade.