Rouwen Hennings im Interview

VfL-Stürmer Hennings: „Uns fehlt der nötige Killerinstinkt“

1., 2. und 3.Liga – Rouwen Hennings gelang das Kunststück, innerhalb eines Jahres in den drei höchsten Spielklassen Deutschlands zu spielen. Der Stürmer begann die Saison in den Reihen des FC St. Pauli, er wurde jedoch von Verletzungen geplagt und kam nie richtig in Tritt. Um Spielpraxis zu sammeln, wechselte der 24-Jährige in der Winterpause auf Leihbasis zum VfL Osnabrück. Dort ist er im Angriff gesetzt und will sich die nötige Fitness zurückholen, um im Sommer wieder bei den Kiezkickern anzugreifen. Im Transfermarkt.tv-Interview spricht Hennings mit Timo Strömer über die Aussichten für den VfL, Heißsporn Pele Wollitz und seine Zukunft bei St. Pauli.

Zum Transfermarkt-Profil von: Rouwen Hennings

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Rouwen Hennings im Interview
ø-Rating: 4,3 von 4 Benutzern
Kommentare: 0
Aufrufe: 8.154

vom 04.04.2012
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können