PK: „Schweini“ geschockt von Gomez-Treffer

Deutschland hat durch den Sieg gegen die Niederlande im zweiten Gruppenspiel einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale gemacht. Auf der DFB-Pressekonferenz in Danzig nach dem Spiel äußert sich Bastian Schweinsteiger zu Mario Gomez, dem nächsten Gruppenspiel gegen Dänemark und zu seiner Position als Leader.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: PK: „Schweini“ geschockt von Gomez-Treffer
ø-Rating: 5,0 von 3 Benutzern
Kommentare: 1
Aufrufe: 3.854

vom 14.06.2012
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (1):

FCNFanAusHH schrieb am 14.06.2012 - 17:35 Wir müssen aufpassen das er nicht nach Brasilien geht ?!