Martin Harnik (VfB Stuttgart)

Harnik: „Müssen gemeinsam aus dem Dreck heraus kommen“

Martin Harnik steckt mit dem VfB Stuttgart mitten im Abstiegskampf. Persönlich läuft es dabei für den 23-Jährigen dennoch gut. Der Stürmer, der vor der Saison für 300.000 Euro von Werder Bremen zum VfB wechselte, erzielte als Edeljoker in der Hinrunde wettbewerbsübergreifend elf Tore für die Schwaben. Im Transfermarkt.tv-Interview spricht Harnik mit Timo Strömer über den Abstiegskampf, erklärt, warum er sich für den VfB entschieden hat und gibt sich kämpferisch für die Rückrunde.

Zum Transfermarkt-Profil von: Martin Harnik

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Martin Harnik (VfB Stuttgart)
ø-Rating: 4,8 von 23 Benutzern
Kommentare: 9
Aufrufe: 14.329

vom 12.01.2011
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (9):

Fener4ever52 schrieb am 17.01.2011 - 20:19 sehr schönes interview 5 bälle von mir =)

boeller schrieb am 16.01.2011 - 02:15 Oh ha! Wusst ich nicht. Danke für die Info

vfb_girl schrieb am 12.01.2011 - 21:35 super Interview mit dem Martinnnnnnnnnn  

hoffe er wird schnell wieder fit!!! brauchen ihn doch!

jamerson schrieb am 12.01.2011 - 17:18 harnik ist in deutschland geboren, und hat noch nie für einen österreichischen verein gespielt. der hat noch nie "geöselt", wie du das nennst...

richtig guter spieler, wird sich hoffentlich bald in die stammelf spielen.

Yakamaru_neu schrieb am 12.01.2011 - 17:15 "nicht mehr"? Harnik hat soweit ich weiß noch nie geöselt, weil er bei hamburg aufgewachsen ist. Deswegen klingt die sprache auch eher hamburgerisch angehaucht.



Natürlich hat er aber in der Nationalmannschaft den Namen "Piefke" damit weg ;D

boeller schrieb am 12.01.2011 - 15:20 Gutes Ding! Aber bitte wo ist denn der Akzent geblieben ?? Da wird ja garnicht mehr "geöselt"...

dkoppi schrieb am 12.01.2011 - 15:16 absolte positive überraschung beim vfb - hoffe er kann sich in der rückrunde noch ein bisschen steigern und öfter von beginn an glänzen - dann kann aus ihm doch noch was werden  

vfbstuttgartfreak schrieb am 12.01.2011 - 13:49 Gutes Interview!! Harnik hat die richtigen Worte gefunden. Auch die alten sowie den neuen Trainer gut beschrieben. Für mich auch der beste Mann der Hinrunde und die größte positive Überraschung im Team, kommt von Fortuna Düsseldorf und haut in der Bulli gleich mal richtig auf den Hocker!

eXtectiX schrieb am 12.01.2011 - 13:19 Für mich war er einer der besten der Hinrunde beim Vfb, wenn nicht sogar der beste.