Interview Tasmania Berlin

Hartmann: „Dank Mytas habe ich viele neue Co-Trainer“

Tasmania Berlin spielt zurzeit mit der Hilfe seiner Anhänger um den Aufstieg in die 7.Liga. Mit dem Mytas-Konzept bietet Tasmania den Fans die Möglichkeit, per Mausklick als Co-Trainer die Geschicke des Vereins mitzubestimmen und aktiv auf das Spielgeschehen Einfluss zu nehmen. Der Club aus dem Stadtteil Neukölln war zuletzt wieder in aller Munde, da Bundesliga-Absteiger Hertha BSC den 44 Jahre alten Heimspiel-Negativ-Rekord des ehemaligen Rivalen gebrochen hat. Im Transfermarkt.tv-Interview sprechen Tasmania-Coach Manuel Hartmann und Marketingleiter Achim Amann mit Alexander Binder über die Entstehung des Mytas-Modells, wie genau die Fans die Aufstellung des Vereins mitbestimmen und über die schlechteste Bundesliga-Mannschaft aller Zeiten.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Interview Tasmania Berlin
ø-Rating: 4,8 von 6 Benutzern
Kommentare: 0
Aufrufe: 7.282

vom 26.05.2010
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können