Die Traumelf von Jens Todt

Jens Todt stellt seine persönliche Traumelf vor.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Die Traumelf von Jens Todt
ø-Rating: 4,0 von 21 Benutzern
Kommentare: 5
Aufrufe: 13.980

vom 27.08.2009
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (5):

Manolo80 schrieb am 04.09.2010 - 09:05 Find ich gar nicht so schlecht. Vor allem Eilts find ich gut. War ein Top Spieler.

BayArena2009 schrieb am 19.02.2010 - 16:02 @Mickson Balakov darf man nicht vergessen!

ravezz schrieb am 15.12.2009 - 20:15 So ein Quark. Allein das Mittelfeld ist Pure Class.

Der Rest ist mindestens guter Bundesliga-Durchschnitt.

Mein Gott, wollen hier eigentlich wirklich so viele Ronaldo, Messi und Co. in den Aufstellungen sehen? >.<

Mickson schrieb am 12.09.2009 - 22:29 Außer Soldo und Bode alles für mich unwichtige Spieler. Mit dieser Aufstellung hätte man niiie etwas machen können. Unglaublich schlechte Aufstellung. Tut mir leid meine Meinung.

Maxone schrieb am 28.08.2009 - 15:14 super elf. Sehr schön! Vor allem als Freiburg.