Die Top-Elf des 3.Spieltages

Die Transfermarkt-User haben die elf besten Spieler des 3.Spieltages der Fußball-Bundesliga gewählt. Transfermarkt.tv präsentiert das Ergebnis der Abstimmung.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Die Top-Elf des 3.Spieltages
ø-Rating: 3,9 von 14 Benutzern
Kommentare: 14
Aufrufe: 29.832

vom 14.09.2010
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (14):

Trice schrieb am 16.09.2010 - 04:32 Da stimme ich SGE_4_EVER absolut zu. In der Verteidigung fehlt eindeutig Schuster von Freiburg und Mittelfeld im Ribery, der gegen Werder ein ständiger Gefahrenherd war.. Nunja. Nächstes Wochenende wieder  

Stern_Borussia schrieb am 15.09.2010 - 18:00 Hummels und Sahin sind ohne Zweifel zurecht in der Topelf. Bei Schmelzer und Kagawa kann man streiten. Ersterer hat richtig viel geackert, sowohl nach vorne, als auch nach hinten und Kagawa hat zwar die ein oder andere gute Aktion gemacht, aber ein Beck und vielleicht ein Marin wäre anstelle dieser beiden auch nicht verkehrt  

SGE_4_EVER schrieb am 15.09.2010 - 15:27 Absolut lächerlich immer wieder diese Pseudowahl

In 90% der Fälle wird da total subjektiv abgestimmt.

Fällt an diesem Spieltag besonders auf.

Sicherlich hat der BVB z.B. gut gespielt, aber das da gleich 4 Spieler auftauchen...

Auch fehlt einfach ein überragender Oliver Baumann im Tor, usw...

King_Neumi schrieb am 15.09.2010 - 15:22 Mal abgesehen von diesem Spieltag, an dem die Dortmunder echt mal gut waren, sieht man eigentlich immer, dass die zahlreichen Dortmundfans hier auf Transfermarkt gern für ihre eigenen Jungs abstimmen.

Tschabalala schrieb am 15.09.2010 - 11:55 versteh mathijsen ned ganz...der hat ned besonders gut gespielt und wenn er im bilde war hat er nur gemotzt, das tor würde jeder Kreisligaspieler, ausser Bunjaku^^, machen...

Derdiyok45 schrieb am 14.09.2010 - 20:06 woooooow dortmunnd ^^

DaBasti355 schrieb am 14.09.2010 - 19:32 astronautovic und prödl fehlen auf jeden fall!



beide haben ein ganz starkes spiel gemacht und ich finde man sollte stürmer nicht immer anhand der tore messen! (auch wenn man das immer so sagt)



was arnautovic mit der bayern-abwehr teilweise gemacht hat war einfach geil!



fraforlife schrieb am 14.09.2010 - 19:28 Ich finde das die Elf so schon in Ordnung ist, nur haette ich gerne auch einen Patrick Ochs oder Alex Meier gesehen. Haben beide stark gespielt und auch Tore geschossen bzw. vorbereitet.

Weston schrieb am 14.09.2010 - 19:12 Wieso verseucht. Hummels war mit Sahin der beste Borusse.

Yakamaru_neu schrieb am 14.09.2010 - 19:05 Ich stimme meinen Vorrednern absolut bei, wer 93% gewonnene Zweikämpfe vorweisen kann, gehört schon so in diese Elf.

Dass es auch noch gegen Bayern war, kommt da noch erschwerend hinzu...



Arnautovic hat zwar ordentlich gespielt, aber eben kein Tor gemacht, und das sollte einem schon gelingen, wenn man in der Top-Elf als Stürmer dabei sein will  





Im Tor finde ich ich es hingegen nicht egal, ob man Butt oder Wiese reintut, mMn hat Wiese viel mehr klarere Torchancen vereitelt, wobei ich Butts ordentlich Leistung natürlich auch nicht schmälern will....

Ansonsten: wie immer gute Arbeit  

Bouba18 schrieb am 14.09.2010 - 17:50 BVB verseucht... Arnautovic und Prödl hätten mMn reingehört...

Koudi schrieb am 14.09.2010 - 17:17 was wo ist sebastian prödl?? der hat gegen bayern 93% zweikämpfe gewonnen und eine topleistung erzielt

Borusse91 schrieb am 14.09.2010 - 16:51 Das findest du merkwürdig?

Diese Wahl ist ja nun wirklich alles andere als objektiv, da spielt wohl bei jedem der eigene Vereinswille mit..

Panna schrieb am 14.09.2010 - 15:10 ich finds merkwürdig, das kein 96er drin ist, ich meine da spielt 96 gegen Leverkusen 2-2 mit 10 mann und ist klar besser. Schürle, wurde nur eingewechselt, ich meine was Ya Konan die 90 minuten gemacht hat, war sensationell. das selbe gilt natürlich auch für Schmiedebach der bombe gespielt hat. also ich find die elf so nicht ganz okay gewählt...