Die Top-Elf des 28.Spieltages

Die Transfermarkt-User haben die elf besten Spieler des 28.Spieltages der Fußball-Bundesliga gewählt. Transfermarkt.tv präsentiert das Ergebnis der Abstimmung. Registrierte User haben jede Woche die Möglichkeit, die Transfermarkt-Elf der Woche zu wählen. Die Abstimmung erfolgt nach jedem Bundesliga-Spieltag, jeweils zwischen Sonntag 20 Uhr und Montag 12 Uhr.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Die Top-Elf des 28.Spieltages
ø-Rating: 3,3 von 8 Benutzern
Kommentare: 7
Aufrufe: 10.412

vom 05.04.2011
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (7):

Kiam_Nomis schrieb am 12.04.2011 - 00:01 Ich hoffe wirklich, dass es ab nächster Saison lautet maximal 3-4Spieler von einem Verein.

Ist ja keine große Sache dies umzusetzen.



Dann kommen auch schönere Aufstellungen zusammen - und manche wählen dann nicht mehr nur ihren Verein.



Kein Wunder wenn hier alle nur 3 SPiele maximal am Wochenende sehen...

eXtectiX schrieb am 06.04.2011 - 14:40 Ach die vom abgebrochenen Spiel durfte man auf rein wählen, wusst ich net:O

KubaNikestyle schrieb am 05.04.2011 - 17:39 Barrios hat nicht nur zwei Tore geschoßen, sondern auch das 4:1 klasse mit der Hacke vorbereitet  

ccmmkkss schrieb am 05.04.2011 - 15:47 Zur Abwehr braucht man wirklich nix mehr sagen. Erinnert stark an einige Diskussionen in der Marktwertanalyse, sorry.

sers46 schrieb am 05.04.2011 - 15:09 Jetz wo du´s sagst

DanDiamond schrieb am 05.04.2011 - 14:55 Die Abwehr ist ein Skandal! Der Einzige, der rechtmäßig vertreten ist, ist Piszczek. Ich habe das Gefühl, wenn kein Abwehrspieler trifft, nehmen viele Leute aus Gewohnheit die Dortmunder. Diesmal ist es aber nur lächerlich. Die Innenverteidigung war in der 1. Halbzeit Durchschnitt und sah beim Gegentor dermaßen schlecht aus. Neben Barrios und Götze war Bender bester Dortmunder. Der ist komischerweise nicht in der Elf! 3-5-2 wäre gut gewesen, mit Reinartz und Höwedes in der Abwehr, dafür Bender oder Farfan noch ins Mittelfeld.

himppe schrieb am 05.04.2011 - 13:39 Kann mich des Gefühls nicht erwehren, dass unser Timo ein kleiner Schalke-Sypathisant ist.