Die Top-Elf der Skandal-Fußballer

Im Zuge der Themenwoche „Skandal-Fußballer“ präsentiert Transfermarkt.tv die Top-Elf der skandalträchtigsten Profis aller Zeiten und erinnert an legendäre Momente. Unter anderen tummeln sich in dieser Auswahl ManUtd.-Legende Eric Cantona (Foto), die englische und deutsche Version der „Axt“ - Vinnie Jones und Uli Borowka sowie Weltmeister Diego Maradona.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Die Top-Elf der Skandal-Fußballer
ø-Rating: 3,6 von 16 Benutzern
Kommentare: 22
Aufrufe: 37.632

vom 19.10.2012
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (22):

bscybfan1998 schrieb am 05.04.2013 - 23:19 Was klar fehlt ist zidane mi seinem unvergessenen kopfstoss

Soccerizer schrieb am 22.03.2013 - 23:45 Rijkaard das Lama. Widerlicher, unsportlicher und hinterhältiger auf einmal hat sich wohl kein Fußballer bisher verhalten.

Dafix schrieb am 04.11.2012 - 20:36 kevin price boateng ????

Champion schrieb am 01.11.2012 - 14:28 was ist mit luisao??? ode mit balo, tevez, ...

atsv1910ev4ever schrieb am 29.10.2012 - 18:44 Ich finde auch ein Spieler wie Jermaine Jones passt gut in so eine Mannschaft, etliche Rote, Tritt auf den Fuß von Reus etc.

Neymar98 schrieb am 29.10.2012 - 18:12 Ein Spieler wie Kobiashvili gehört da nicht rein was ist mit Spielern wie deJong Mutu Balotelli oder auch Meterazzi? usw...

vonderlippe schrieb am 27.10.2012 - 21:49 naja, kahn? zwar verrückt, abder nicht direckt skandalös



pepe zurecht drinn. maradonna hat sich den platz auch verdient. und gurero auch, flaschenwurf, ulreichfoul, usw...

CelticGlasgow3388 schrieb am 24.10.2012 - 11:16 Da fehlen aber einige, oder es gibt definitv Typen die mehr auf die Schei..e hauen.

Goikoetxea,Mutu um mal 2 zu nennen.

palzone schrieb am 23.10.2012 - 23:10 Materazzi????

Trequartista10 schrieb am 22.10.2012 - 16:01 ramelow, poulsen..

totti hatte genug  

aber top spieler

was der kobi willi da zu suchen hat, soll ja n ganz ruhiger typ sein wegen einer szene jetzt naja..



und noch was, die formation bzw. aufstellung wie immer ein witz, wenigstens etwas authentisch bleiben mit so einer elf gewinnt man nix

wird sind hier ja immer hin bei einer fachseite, etwas mehr anspruch..

Tim_94 schrieb am 22.10.2012 - 12:51 Was ist denn mit Kevin-Prince Boateng oder Balotelli ???

Borusseforlive schrieb am 20.10.2012 - 18:13 also jetzt mal ernsthaft adrian mutu 17 mio strafe wegen kokain und kellner verprügelt... dazu kommen noch viele frauengeschichten. doping usw der kerl hat doch schon alles durch und der fehlt??

Roonaldo_83 schrieb am 20.10.2012 - 17:55 Kobiashvili raus,



Roy Keane rein.

Tom_aus_Baden schrieb am 20.10.2012 - 11:14 Reisserische Überschrift aber doch ziemlich inhaltsleer. Eigentlich völlig überflüssig und wohl nur auf ein paar Klicks aus.

Pato7Kun10 schrieb am 20.10.2012 - 05:47 Wo ist Andoni Goikoetxea? Gegen den Schlächter von Bilbao wirkt sogar ein Pepe noch ziemlich harmlos, das können Maradona und Schuster sicherlich bestätigen.

Kobiashvili hat zwar nen Schiri angegangen, aber die Nominierung ist doch sehr fragwürdig, vor allem weil er den Vorzug vor dem berüchtigsten Schiri-Würger Viorel Ganea bekommt. Wo ist Paolo Di Canio? Wo "O Animal" Edmundo? Adriano?...

Vicitorg98 schrieb am 19.10.2012 - 23:52 Wo ist Balotelli?

Svense schrieb am 19.10.2012 - 17:51 Was ist den mit Materazzi oder Zidane? Sind mMn höher einzuschätzen als z. B. Kobiashvili

yalksen schrieb am 19.10.2012 - 17:22 Frank Rijkaard? Also den Kobiashvili aufzustellen und Rijkaard nicht...das ist schon ein Ding!  

Cena_Flair schrieb am 19.10.2012 - 16:54 Vinnie und Eric ♥

Heffernan89 schrieb am 19.10.2012 - 16:32 Kahn und Kobiashvili als "Skandal-Fussballer" hinzustellen, während ein Ibrahimovic nicht mal gelistet ist, grenzt schon an Rufmord.



PS: Ich verbitte es mir, dass meine Kommentare grundlos gelöscht werden. Etwas Kritik sollte wohl zu verkraften sein, oder?



Wir leben in einem demokratischen Staat, was es mir gestattet, meine Meinung frei zu äußern, sofern sie keine Beleidigung enthält. Wenn ihr damit nicht zurecht kommt, müsst ihr auf ein kommunistisches Land umsiedeln. Wie wärs mit China!?

Borusseforlive schrieb am 19.10.2012 - 16:27 adrian mutu????

_vander_ schrieb am 19.10.2012 - 16:20 Roy Keane? Das war ja wohl der grösste Skandal ever?!