Die Schnäppchen-Elf der Europameisterschaft 2012

Transfermarkt.tv präsentiert die Schnäppchen-Elf der EURO 2012. Im günstigsten Team der EM stehen die Spieler, die auf ihrer Stammposition den niedrigsten Marktwert erzielen und mindestens zwei Mal für ihr Land aufgelaufen sind.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Die Schnäppchen-Elf der Europameisterschaft 2012
ø-Rating: 3,6 von 11 Benutzern
Kommentare: 4
Aufrufe: 28.463

vom 22.06.2012
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können

KOMMENTARE (4):

SvG0815 schrieb am 22.06.2012 - 19:23 Ja, und so hat jeder seine Vorstellungen von einer solchen Elf. Nur wenn man das ganze nach persönlichen Vorlieben und nicht anhand messbarer Kriterien aufstellt, wird es schwierig, alle individuellen Wünsche unter einen Hut zu bringen.

Bremerultra schrieb am 22.06.2012 - 18:54 Das mag ja sein das der MW niedrig ist aber das gehalt von einem van bommel..

Einen 38 Jährigen im Tor der kurz gespielt hat?! Andersen von Dänemark wäre eher was..

Boenisch ist ja noch vom Alter okay aber es gibt bessere: Willems, Tzavalles und Limbersky(1,5-2 Mio)

In der IV ein zweitliegst der noch nicht einmal gut spielt und nur weil er ein Tor geschossen hat ist das kein Grund ihn augzustellen eher Schildenfeld(2 Mio)

Gebre Selassie wirklich gut möglicher Back up Lustig 1,5 Mio

Im DM Custodio, Portugal, 2Mio

ABER DER, DER HIER AUFJEDENFALL REINGEHÖRT IST FORTOUNIS. Das ist nicht nur ein Schnäppchen(1,5Mio) sondern auch mit 19 ein absolutes Talent. Zudem einfach zu haben aufgrund Lauterns Abstieg

Pillar gehört aufjedenfall rein wie eben gesagt gebre s. und gekas joa

Dizzle08 schrieb am 22.06.2012 - 17:43 öhm wieso soll Gekas auf vereinsebene nicht überzeugt haben? bei Samsun, Frankfurt und in Berlin jeweils stammkraft gewesen..und bis auf seine zweite leverkusen-saison (und die hinrunde der darauffolgenden) war doch alles mehr als in ordnung..

BobbyToddles schrieb am 22.06.2012 - 14:13 Die TM.tv-Topelfs scheitern immer wieder an ihrem peinlichst präzisen Faktbezug. Ein bisschen subjektive Bewertung wäre hier z.B. viel mehr angebracht gewesen. Jetzt hat man hier eher Schwachstellen in der Startelf von schwachen Teams (Boenisch, St. Ledger), bzw. Altstars (Van Bommel, Rommedahl) herausgefischt. Einzig Gekas, Pilar und Gebre-Selassie gehen meiner Meinung nach mit dem Begriff Schnäppchen konform, wobei ich mir auch ziemlich sicher bin, dass diese nach der EM auch eher entäuschen werden.

Mit weniger Verkeifung auf den faktischen MW, wenn man es eher in Relation zur Leistung gesehen hätte, wäre ein viel aussagekräftigere und interessantere Elf herausgekommen, in der ich z.B. Spieler wie Jetro Willems (Mit 18 Jahren Stammspieler in der Niederland, 1.5 MW) oder Denys Garmash (Stark für die Ukraine, 22 Jahre, 3.0 MW) sehen würde.