Profis unterstützen „Internationale Wochen gegen Rassismus“

Vom 10.-23. März 2014 finden die vom Interkulturellen Rat Deutschlands in Zusammenarbeit mit 70 weiteren Organisationen ins Leben gerufenen „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ statt. Unterstützt wird das Projekt unter anderem von der Bundesliga-Stiftung und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) sowie zahlreichen Bundesliga-Profis wie Dortmunds Erik Durm, HSV-Kapitän Rafael van der Vaart oder Hannover 96-Urgestein Steven Cherundolo. Der 2:50 Minuten lange Spot wird dabei auch am 25. und 26.Bundesliga-Spieltag in vielen Stadien zu sehen sein.

Hinweis: Bitte Javascript aktivieren oder die neueste Version des Flash-Players installieren.

Falls Sie einen Ad-Blocker installiert haben, so deaktivieren Sie diesen bitte vorrübergehend.
Titel: Profis unterstützen „Internationale Wochen gegen Rassismus“
ø-Rating: 5,0 von 2 Benutzern
Kommentare: 0
Aufrufe: 27.431

vom 10.03.2014
Bewerten:


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar abgeben zu können